Facebook-SharerGoogle+-Sharer

Engelkarten Bedeutung

Engelkarten Bedeutung

Die Engelkarten der Wahrheitskugel und ihre Bedeutung. Neben ihrer spirituellen Aussage wird auch der biblische Ursprung jeder einzelnen Karte beschrieben.

Die Bibel gilt als weißmagisches Buch. Das Arbeiten mit diesen Karten soll dabei unterstützen, diese hellen Urkräfte für sich zu entdecken und auf das eigene Leben wirken zu lassen.

1. Weissagung

Weissagung-Engelkarte01

Höhere Mächte helfen bei Entscheidungen und gewähren einen Blick in die Zukunft.

Im Alten Testament erscheint der schwangeren Magd Hagar ein Engel, als sie aus Angst vor ihrer eifersüchtigen Herrin in die Wüste flieht. Er prophezeit ihr eine bedeutsame Nachkommenschaft und rät ihr, trotz allem zurückzukehren.

2. Rechtschaffenheit

Rechtschaffenheit-Engelkarte02

Was man der Welt und anderen Menschen entgegenbringt, kehrt zu einem zurück.

Der aufrichtige Lot lebt im lasterhaften Sodom. Er wird vor der Zerstörung der Stadt von Engeln gewarnt. So kann er mit seiner Familie fliehen. Seine Frau freut sich ungemein, dass die Menschen dort ihre gerechte Strafe erhalten. Daraufhin ereilt auch sie ein ungutes Schicksal.

3. Wunder

Wunder-Engelkarte03

Das heimlich erhoffte Wunder, an das man kaum zu glauben wagt.

Engel versprechen Sarai und Abraham Nachwuchs. Wegen des hohen Alters der Frau ist das aber kaum möglich. Trotzdem wird Sarai schwanger und so erfüllt sich der Kinderwunsch.

4. Gutherzigkeit

Gutherzigkeit-Engelkarte04

Höhere Kräfte wollen für den Menschen immer nur das Gute und Richtige.

Gott befiehlt Abraham, der ihm viel schuldet, seinen Sohn zu opfern. Das geschieht aber nur, um ihm klar zu machen, dass er so etwas niemals fordern würde. Einer seiner Boten verhindert das Opfer, weil es der Gutherzigkeit des göttlichen Prinzips widerspricht.

5. Vergebung

Vergebung-Engelkarte05

Verzeihen und in die Zukunft blicken, statt an vergangenem Unrecht festklammern.

Zwischen Jakob und Esau liegt ein früheres Zerwürfnis. Doch Gott und seine Boten sorgen dafür, dass sich beide eines Tages annähern und Jakob Esaus Vergebung erhält.

6. Trost

Trost-Engelkarte06

Eine positive Sichtweise lindert den Schmerz und hilft bei Problemlösungen.

Hagar schleppt sich mit ihrem kleinen Kind durstend durch die Wüste und ist schließlich überzeugt, dass sie sterben wird. Sie übersieht, dass es gleich in ihrer Nähe einen Brunnen gibt. Ein Himmelsbote erscheint und macht sie darauf aufmerksam.

7. Schutz

Schutz-Engelkarte07

Ein höherer Schutz legt sich über Menschen in ausweglosen Notlagen.

Im Alten Testament ist immer wieder von Schutzengeln die Rede. Sie sorgen dafür, dass dem Menschen nichts Böses widerfährt. Das bedeutet aber nicht, dass sie jede Hürde aus dem Weg räumen. Denn ihre Überwindung beschert Wachstum und Weiterentwicklung.

8. Lebenskraft

Weissagung-Engelkarte08

Eine natürliche Energie spendet neuen Mut und richtet wieder auf, falls man fällt.

Elija wird mit den Folgen von Kampf und Gewalt nicht mehr fertig. Er beschließt, sich das Leben zu nehmen. Ein Engel verhindert das und bringt ihn wieder auf die Beine.

9. Warnung

Warnung-Engelkarte09

Zeichen des Schicksals und die innere Stimme warnen vor Gefahren.

Als Bileam gegen die Israeliten zu Felde zieht, verärgert das Gott. Er sendet Engel aus, die ihn vor diesem Fehltritt bewahren sollen. Doch Bileam erkennt die Warnung nicht. Erst das merkwürdige Verhalten seines Esels macht ihn darauf aufmerksam.

10. Glaube

Glaube-Engelkarte10

Fest an etwas glauben bedeutet, in Gedanken neue Wirklichkeiten zu schaffen.

Gott befiehlt Gideon, sich einer militärischen Übermacht entgegenzustellen. Der will aber erst einen Beweis sehen, dass Gott mächtig genug ist, ihm beizustehen. Durch den Beweis wird sein Glauben gestärkt und er siegt auf dem Schlachtfeld trotz extremer Unterzahl.

11. Liebesglück

Liebesglück-Engelkarte11

Höhere Mächte bringen gerne das zusammen, was zusammengehört.

Der Engel Rafael führt Tobias zu seiner zukünftigen Frau. Als sich herausstellt, dass die von einem Dämon besessen ist, vertreibt er das Schattenwesen, sodass dem Glück von Tobias und Sara nichts mehr im Wege steht.

12. Vertrauen

Vertrauen-Engelkarte12

Auf eine Bestimmung vertrauen. Und darauf, dass Wünsche Wirklichkeit werden.

Ein Engel prophezeit dem Priester Zacharias ein Kind. Der glaubt ihm aber nicht, weil seine Frau dafür schon zu alt ist. Zur Strafe wird er stumm. Als seine Frau schließlich seinen Sohn zur Welt bringt, erkennt er seinen Fehler und kann wieder sprechen.

13. Selbstlosigkeit

Selbstlosigkeit-Engelkarte13

Das Ego überwinden und sich dem Göttlichen öffnen.

Josef müsste an Marias Geschichte, den Sohn Gottes zur Welt zu bringen, eigentlich zweifeln. Doch ein Engel unterstützt ihn, seinen Egoismus hinter sich zu lassen, die Wahrheit zu erkennen und dafür bedingungslos einzutreten.

14. Führung

Fuehrung-Engelkarte14

Höhere Kräfte und Schicksalszeichen weisen den Weg.

Ein Himmelsbote erscheint Josef im Traum, um ihn vor Herodes Häschern zu warnen. So kann er rechtzeitig die Flucht nach Ägypten antreten und Jesus in Sicherheit bringen.

15. Hingabe

Hingabe-Engelkarte15

Mit Einsatz und Hingabe ein Ziel verfolgen oder an eine Idee glauben.

Ein Engel verkündet Maria, den Sohn Gottes zur Welt zu bringen. Das junge Mädchen glaubt daran und steht zu ihrem ungeborenen Kind. Sie ist bereit, alles für ihre Überzeugung zu tun und ihren Sohn um jeden Preis zu beschützen.

16. Wissen

Wissen-Engelkarte16

Die verborgene Wahrheit durch weit entwickelte Fähigkeiten entschlüsseln.

Drei weise Männer können die Sterne deuten und so die Geburt des Sohn Gottes vorhersehen. Ein Engel warnt sie in einem Traum, dieses Wissen mit König Herodes zu teilen. Deshalb behalten sie es für sich, um das Kind zu beschützen.

17. Bewusstsein

Bewusstsein-Engelkarte17

Neue Sichtweisen und Erfahrungen erweitern das Bewusstsein und bereichern das Leben.

Ein himmlischer Bote erscheint den Hirten und verkündet die Geburt von Jesus. Den Hirten, die aufgrund ihres Standes kaum etwas vom Leben zu erwarten haben, wird dadurch Hoffnung gegeben. Sie begreifen, dass sich ihre Welt verändern wird.

18. Loslassen

Loslassen-Engelkarte18

Von einer Last oder sogar einem Wunsch loslassen - und sich dadurch weiterentwickeln.

Maria Magdalena schmerzt der Tod von Jesus. Sie kann sich nicht vorstellen, ohne ihn weiterzuleben. Ein Engel erscheint und macht ihr klar, dass sie von ihrer Trauer und der Vergangenheit loslassen muss. Auch um befreit in die Zukunft zu blicken.

19. Abschied

Abschied-Engelkarte19

Nichts geht verloren. Es gibt immer ein Wiedersehen oder einen anderen Ausgleich.

Als Jesus in den Himmel aufsteigt, erklären die Engel seinen Jüngern, dass kein Abschied endgültig ist. Trotzdem ist er notwendig. Die Jünger haben noch eine Aufgabe in dieser Welt. Doch eines Tages wird es zu einem Wiedersehen kommen.

20. Versorgung

Versorgungs-Engelkarte20

Diese Welt und ihre Natur versorgen den Menschen mit allem, was er benötigt.

In den Psalmen des Alten Testaments ist immer wieder von Himmelsboten die Rede, die gläubigen Menschen helfen und dafür sorgen, dass ihnen an nichts mangelt. Gott hat die Erde als einen reichen Lebensraum für den Menschen erschaffen.

21. Gerechtigkeit

Gerechtigkeit-Engelkarte21

Es steht dem Menschen nicht zu, Rache zu üben. Höhere Mächte sorgen für Gerechtigkeit.

Die Boten Gottes beschützen Gläubige und bestrafen ihre Feinde. Deshalb kann der Mensch sein Inneres rein halten und braucht sich nicht in die Niederungen der Rache und der Gewalt begeben.

22. Magie

Magie-Engelkarte22

Der Mensch kann überweltliche Kräfte wirken, die eigentlich höheren Wesen vorbehalten sind.

Im Psalm 78 wird ein "Brot der Starken" erwähnt. Damit ist Mana gemeint, die Quelle magischer Kraft. Himmlische Wesen erfüllen mit dieser Energie das Werk Gottes auf Erden. Doch auch Menschen kommen manchmal in das Privileg ihrer Nutzung.

23. Dienen

Dienen-Engelkarte23

Eine größere Sache über eigene Interessen und das Ego stellen.

Laut Psalm 89 steht nur Gott über den Engeln. Die haben zwar große Macht, setzen diese aber nur ein, um ihm zu dienen und seinen Willen zu erfüllen. Sie akzeptieren etwas Übergeordnetes.

24. Universum

Universum-Engelkarte24

Der Kosmos umfasst die bekannte Materie, aber auch das Überweltliche.

In der Offenbarung des Johannes wird das Gefüge des Universums erklärt. Es geht weit über das Irdische hinaus und besteht aus Himmel und Erde, Diesseits und Jenseits. Dieses Bild ist eng mit einer Vielzahl an Engel verbunden.