• Facebook-Sharer
  • Google+-Sharer
Böser Schabernack - Titel




Welcher dunkle Zauber stellt mir vielleicht ein Bein? Die Feenkarten warnen vor Stolpersteinen.
Bitte Karten mischen, um Legung zu starten.


Böser Schabernack

Böser Schabernack

Es gibt Feen, die wollen nur Wünsche erfüllen, den Weg weisen und helfen. Andere verfolgen wiederum ihre ganz eigenen Interessen und treiben mit den Menschen ihre Späße. Und die haben es manchmal in sich.

Wer dabei selbst im Mittelpunkt stehen will, muss nur eine Karte legen. Sofort kommt ein Zauberspruch angeflogen. Mal ist es ein böser Fluch, der fiese Probleme bereiten kann, dann wieder ein lustiger Feenzauber, der ein wenig Ärger verursacht, über den man im Nachhinein vielleicht sogar lacht. Doch in beiden Fällen würde man das Ganze lieber vermeiden, zumindest wenn man das Opfer ist.

Deshalb sind die Karten vor allem als eine Warnung vor Stolpersteinen zu verstehen. Ob sie nun von einer gemeinen Fee oder von den Launen des Schicksals ausgehen, bleibt dem eigenen Weltbild überlassen.

Doch natürlich kann man die Zauberformeln auch als Anregungen betrachten, um selbst böse Flüche auszusprechen. Davor sollte man allerdings lieber absehen, da schwarze Magie meist auf den zurückfällt, der sie anwendet.

  • Deutungen - Schabernack mit Feenkarten
  • 1 - Frühling
  • Zu deinem Verdruss gibt dir eine Fee im Schlaf 'nen Kuss. Nun bist du unsterblich verliebt in einen Menschen, den es nur in deinen Träumen gibt.
  • 2 - Sommer
  • Der Trick ist alt: Eine Fee lockt dich in einen nächtlichen Wald. Dort gibt sie dir einen verhexten Liebestrank und befördert dich in ein verwunschenes Märchenland.
  • 3 - Herbst
  • Etwas wächst und gedeiht, doch das schafft auch Neid. So kommt eine Fee mit einer dunklen Seele, um den Großteil deiner Ernte zu stehlen.
  • 4 - Winter
  • Eine Winterfee sendet dir Frost und Schnee. Und sollte dein inneres Feuer nicht erwecken, wird dich die eisige Kälte niederstrecken.
  • 5 - Reichtum
  • Eine Fee blendet dich mit ihrer Macht, ihrem Gold und ihrer reichen Pracht. Sie verspricht dir den gleichen Besitz, aber nur, wenn du ihr deine Seele gibst.
  • 6 - Hilfe
  • Eine Fee setzt frei eine uralte Macht, ein Wesen, das man hätte besser bewacht. Sie schickt es dorthin, wo du gerade bist, damit es kommt und dich auffrisst.
  • 7 - Liebe
  • Einer Fee gelingt es, dir den Atem zu rauben, und dann macht sie dich glauben, dass du sie von Herzen liebst, während sie über dich lacht ganz ungeniert.
  • 8 - Wachstum
  • Eine Fee lässt es um dich wachsen und florieren. Wäre es nicht bei dir daheim, würde es dicht nicht interessieren. Darum hast du sie nie gebeten und bist nun fleißig am Unkraut jäten.
  • 9 - Begeisterung
  • Du arbeitest an einem Ziel mit voller Motivation, nur trägst du von deiner Mühe den Lohn nicht davon, denn eine Fee lässt dich jagen ein Phantom.
  • 10 - Verlockung
  • Eine Fee bietet dir an verbotene Früchte. Obwohl du ablehnst, entstehen Gerüchte. Nun bist du in einem Netz aus Lügen gefangen und jemand den du liebst, fühlt sich hintergangen.
  • 11 - Wissen
  • Eine Fee verrät dir Wissen, das Feen eigentlich geheim halten müssen. Das bringt dich an einen verrückten Ort und von dem kommst du nie wieder fort.
  • 12 - Freiheit
  • Eine Fee schenkt dir Freiheit und lässt dich tun, was du willst, eine lange Zeit. Dann sorgt sie dafür, dass du jeden Halt verlierst und dich aus freien Stücken in ihren Käfig begibst.
  • 13 - Geisterwelt
  • Eine Fee aus einer anderen Dimension trägt dich in ihre Welt davon. Dort ist es wunderschön und du willst nie mehr zurück, du denkst, du hast gefunden das unendliche Glück.
  • 14 - Fantasie
  • Eine Fee lässt dich wünschen, die Liebe eines Sterns. Er liegt unglaublich fern, doch du hast ihn unendlich gern. Du suchst etwas, das es nicht gibt, denn du bist in einen Stern verliebt.
  • 15 - Zauberkraft
  • Eine Fee mit großer Macht lässt dich spüren ihre magische Kraft. Sie sieht sich gezwungen, dir eine Lehre zu erteilen, deshalb werden dich ihre Flüche ereilen.
  • 16 - Wunschmagie
  • Der Wunsch, um den du eine Fee ersuchst, entpuppt sich als ein dunkler Fluch. Dein höchstes Begehr zum Albtraum wird und dir das Wünschen gewaltig verdirbt.
  • 17 - Eroberung
  • Eine kriegerische Fee will dich belohnen, doch nur wenn du auslebst, deine Aggressionen. Sie hilft dir, jedes Ziel zu erreichen, und wer dir im Weg steht, sollte besser weichen.
  • 18 - Schönheit
  • Eine Fee schenkt dir einen schönen Anblick und lässt dich kosten vom Glück. Nur das mit der Schönheit ist ein riskantes Spiel, weil einmal davon berührt, du nichts mehr anderes willst.
  • 19 - Neugier
  • Eine Fee macht dir Hoffnung auf eine Zauberwelt, in der es dir besser als hier gefällt. Doch nicht immer ist Gold, was auf den ersten Blick glänzt, und du vielleicht in dein Unglück rennst.
  • 20 - Träume
  • Eine Fee schenkt dir verschlafene Stunden, in denen du eine Traumwelt erkundest. Doch so manches, was du dort entdeckst, jagt dir ein einen gewaltigen Schreck.
  • 21 - Lebenskraft
  • Eine Fee kennt genau des Lebens Kraft und gewinnt daraus magische Macht. Nur leider nutzt sie diese Art der Magie, um zu stehlen deine Lebensenergie.
  • 22 - Hexerei
  • Mit Täuschungen und Hexenkunst verwirrt eine Fee deine Wahrnehmung. Danach trickst sie dich aus, bringt dich um Hof und Haus und lebt davon in Saus und Braus.
  • 23 - Glück
  • Eine Fee stärkt deine Zuversicht und zeigt dir das Glück des Augenblicks. Nur dürften diese Freuden sehr schnell vergehen und du wirst mit einem Kater aufstehen.
  • 24 - Wirklichkeit
  • Eine Fee kann Träumer nicht leiden und rät dir dringend, auf dem Boden zu bleiben. Doch anstatt dich in der Masse einzureihen, wärst du ebenso geeignet für die allerhöchsten Weihen.
  • 25 - Veränderung
  • Eine Fee hält in ihren Händen die Macht der Elemente, die imstande sind, die Welt zu verändern. Doch das Ziel ihres Zaubers bist nur du, und sie verstößt mit ihm gegen die Gesetze der Natur.
  • 26 - Illusionen
  • Eine Fee lässt dich etwas sehen, das nicht kann existieren. Sie will deine Sinne verdrehen und dich manipulieren. Sie will, dass du vom Boden abhebst, und es dich in eine Traumwelt verweht.
  • 27 - Gegenwart
  • Eine Fee erhöht deine Achtsamkeit und lässt dich leben in der jetzigen Zeit. Nur dadurch, dass dein Blick liegt einzig auf dem Jetzt, sie deinen Zukunftsplänen einen Dämpfer versetzt.
  • 28 - Zukunft
  • Eine Fee will verhindern dein Glück und vernebelt deinen Zukunftsblick. Sie will nicht, dass du vorbereitet bist, wenn die Welt wieder im Wandel ist.
  • 29 - Bewusstsein
  • Eine Fee öffnet die Tore der Wahrnehmung und lässt dich kosten von der Erleuchtung. Doch dann stößt sie dich in den Alltag zurück und lässt dich glauben, du hättest verloren das Glück.
  • 30 - Macht
  • Eine Fee erhöht deine Macht und stärkt deine Willenskraft. Sie tut das nicht etwa, weil sie dich kann gut leiden. Sie will dich scheitern sehen und deinen Größenwahn steigern.
  • 31 - Endlichkeit
  • Eine Fee will dich halten in ihrer Hand und befördert dich in ihr Märchenland. Dort lässt sie dich schrumpfen, ganz klein, und freut sich darüber, dass du ihr gehörst ganz allein.
  • 32 - Ewigkeit
  • Eine Fee zeigt dir das Wesen der Zeit und verrät dir das Geheimnis der Unendlichkeit. Doch damit du es mit niemand kannst teilen, für immer im Feenreich musst verweilen.