Bedeutung

Lenormandkarte: 28. Herr - Deutung

  • Herr-Lenormandkarte
  • Mann
  • die eigene Person
  • Partner oder Traumpartner
  • Durchsetzungskraft
  • Hauptfigur

Wofür der Herr steht

Diese Karte stellt einen selbst dar. Zumindest, wenn man ein Mann ist. Andernfalls drückt sie vermutlich den Partner aus, egal ob man wirklich mir jemandem zusammen ist oder das Ganze nur im Bereich des Möglichen stattfindet. Unabhängig von Liebe und Beziehungen könnte der Herr auch einen Menschen abbilden, der im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht.

Ebenso steht die Karte für typisch männliche Eigenschaften, die mit dem Wunsch nach Anerkennung oder dem Geltungsbedürfnis verbunden werden. Das wären zum Beispiel Dinge wie Selbstbewusstsein, Alphatier-Denken, Ehrgeiz oder Streitfreudigkeit.

Der Herr ist das Gegenstück zur Lenormandkarte Dame.

Liebe-Bedeutung-Lenormand

Mein Traummann

"Im Grunde weiß ich nicht einmal, ob es ihn überhaupt gibt. Doch ich bin mir sicher, er wartet irgendwo da draußen auf mich. Ich habe sogar schon von ihm geträumt und seitdem befinde ich mich auf der Suche. Wenn ich ihn endlich gefunden habe, werde ich ihn nie wieder loslassen."

Beruf-Bedeutung-Lenormand

Ich bin der Feuerwehrmann

"Sobald es irgendwo im Betrieb brennt, schicken sie mich, um das Feuer zu löschen. Ich habe die Autorität der Geschäftsleitung hinter mir. Trotzdem muss ich das nur selten jemandem klarmachen, weil ich mich auch so gut durchsetzen kann. Wenn ich einen Job zu erledigen habe, dulde ich keinen Widerstand."

Person-Bedeutung-Lenormand

Ich finde mich großartig!

"Jeder Mensch sollte sich selbst achten und seinen persönlichen Wert hoch genug einschätzen. Alles andere würde bedeuten, das Genie in sich oder die eigene Spiritualität zu verkennen. Dadurch macht man sich nur unnötig klein und verschwendet sein Potenzial."

Die Schattenseiten des Herrn

Eigenliebe kann schnell in Egoismus oder gar Egomanie ausschlagen. Dann richtet sich alle Wahrnehmung auf die eigene Person und man fühlt sich schneller angegriffen oder vernachlässigt, als es angebracht wäre. Interessen werden rücksichtslos durchgesetzt und man neigt zu Neid, falls jemand erfolgreicher ist. Die Karte kann aber auch gegenteilig gedeutet werden. In dem Fall würde man sich in das andere Extrem der Selbstaufgabe begeben - oder zumindest die eigenen Interessen ignorieren. Der Grad der Aufopferung und Selbstverleugnung wäre so groß, dass es schon gefährlich wird und Schaden droht.