Bedeutung

Lenormandkarte: 20. Park - Deutung

  • Park-Lenormandkarte
  • Allgemeinheit
  • öffentliche Meinung
  • gesellschaftlicher Status
  • Partys und Events
  • Menschen treffen

Wofür der Park steht

Die Karte bildet einen Ort ab, an dem sich die Menschen treffen und sich austauschen. In einer Stadt ist es vielleicht tatsächlich ein Park. Auf gesellschaftlicher Ebene sind das vor allem die Medien.

Der Park kann auch als die Ansichten und Gedanken des sozialen Umfelds verstanden werden. Er drückt Klatsch und Tratsch aus, Lästereien und alles, was es über Leute Interessantes zu erzählen gibt.

Insgesamt geht es darum, dass Menschen in irgendeiner Form zusammentreffen. Das kann geschehen, um zu flirten, sich zu amüsieren und sich kennenzulernen. Es kann aber auch berufliche, politische oder anderweitig ernsthafte Gründe haben. Und selbstverständlich muss der Treffpunkt kein räumlicher Ort sein. Auch das Internet oder Bücher können so einen Sammelplatz bieten.

Liebe-Bedeutung-Lenormand

Bald wissen es alle!

"Ich kann es kaum noch erwarten, unsere Verlobung bekannt zu geben. Der perfekte Anlass ist die Feier in ein paar Tagen. Irgendwie wird dadurch alles noch ein Stück wirklicher. Als ob es erst offiziell sein müsste, um wahr zu werden. Ich freue mich trotzdem darauf, allen den Ring zu zeigen."

Beruf-Bedeutung-Lenormand

Kontakte knüpfen und sich austauschen

"Wenn eine interessante Branchenmesse oder ein Kongress stattfindet, versuche ich, dabei zu sein. Dabei geht es mir vor allem um das Knüpfen und Pflegen von Kontakten. Es eröffnen sich geschäftliche Möglichkeiten und man erfährt Dinge, die einem sonst verschlossen blieben."

Person-Bedeutung-Lenormand

Sehen und gesehen werden

"Ich zeige mich gerne in der Öffentlichkeit. Man trifft, sieht und kennt sich, tauscht Höflichkeiten aus und Neuigkeiten. So erfahre ich, was die Leute so treiben und denken. Und welchen Modegeschmack sie haben. Man lebt schließlich am Puls der Zeit."

Die Schattenseiten des Parks

Gerede unter Leuten muss nicht immer harmlos sein. Es gibt Menschen, die bewusst Rufmord begehen. Doch Geschwätz kann auch unabsichtlich schaden. Denn nicht immer kennt man die Folgen, wenn fleißig die neusten Gerüchte verbreitet werden. Die Ansichten, Werte und die Meinung der Mehrheit üben bisweilen großen Druck aus und erschwert das Leben unnötig. Das kann sogar so weit gehen, dass sich die Öffentlichkeit zwischen Menschen stellt, die sich lieben. Ebenso kann die Karte als ein Zeichen für Oberflächlichkeit betrachtet werden. Dann geht es nur um den Schein, den man abgibt, und nicht um das, was sich tatsächlich dahinter verbirgt.