Liebeshoroskop 2017 - kostenlos & online

Facebook-SharerGoogle+-Sharer

Das Liebeshoroskop für das Jahr 2017

wirft einen Blick auf die Sterne und sagt die Zukunft des Herzens voraus.

Liebeshoroskop 2017 - Titel
Widder
Stier
Zwillinge
Krebs
Löwe
Jungfrau
Waage
Skorpion
Schütze
Steinbock
Wassermann
Fische


Bitte Sternzeichen auswählen!



Liebeshoroskop

Als Erstes ist das Sternzeichen auszuwählen.

Im Anschluss erscheint das passende Horoskop. Aus dem Stand der Planeten deutet es deren Einflüsse auf das Liebesleben. Es ergeben sich mehrere Wahrsagungen für verschiedene Zeitabschnitte, je nachdem, was die Architektur des Universums verraten kann, wenn es um Gefühle und die Romantik geht.

Mit "weiter" und "zurück" kann man sich durch die Zeiträume bewegen, über die es etwas zu sagen gibt. Mit "Auswahl" lässt sich das Sternzeichen ändern.

Das Liebeshoroskop untersucht die astrologischen Auswirkungen der Himmelskörper unseres Sonnensystems auf den Menschen. So bewirkt zum Beispiel ein Mars, der dem Widder einen Besuch abstattet, etwas anderes als Venus, die sich bei den Fischen oder im Skorpion aufhält. Jeder Planet sendet seine eigenen Signale aus. Das können Dinge wie Harmonie oder Leidenschaft sein, aber auch Streitlust oder einen Hang zu Geheimnissen. Und je nachdem, auf wen sie treffen, erzielen sie eine ganze eigene Wirkung.

Romantische Charaktereigenschaften der zwölf Tierkreise

Widder

Lässt sich von seinen Begierden und seiner Leidenschaft leiten. Er ist bereit, um die Gunst eines Menschen zu kämpfen und akzeptiert nur ungerne ein Nein. In Beziehungen neigt er zu Streit und Eifersucht, aber wenn er jemanden liebt, dann ist er diesem Menschen mit Leib und Seele verschrieben. Die anderen Planeten wirken beruhigend und stabilisierend auf ihn ein und zeigen ihm friedlichere Wege, das zu bekommen, was er will.

Stier

Lebt im Hier und Jetzt und strebt nach jenen romantischen Dingen, die sich anfassen und betrachten lassen, und die er auch wirklich haben kann. Das Zusammensein mit dem Partner möchte er intensiv genießen. Er kann dann seine Gedanken ausschalten und völlig im Moment leben. Die Einflüsse der Himmelskörper zeigen ihm, dass es in seinem Liebesleben noch viel mehr gibt, als seelische Zuneigung und körperliche Freuden.

Zwillinge

Sind sehr gesprächig und kontaktfreudig. Um sich ihrem Gegenüber in ausreichender Form mitzuteilen, wählen sie die blumigsten und romantischsten Worte oder Gesten. Sie verlieben sich gerne und man kann viel Spaß mit ihnen haben. Doch Zwillinge können auch sehr egoistisch sein und man sollte ihre Freiheit besser nicht zu sehr beschneiden. Die Sterne lassen sie aber glücklicherweise wissen, wann die Zeit gekommen ist, Einschränkungen hinzunehmen oder ein wenig selbstloser zu sein.

Krebs

Braucht viel Nähe und Zuneigung. Manchmal tendiert er zu Anhänglichkeit oder sogar zum Klammern. Er nimmt Gefühle sehr intensiv wahr und leidet stärker als andere Zeichen, wenn er einsam ist oder verletzt wurde. Deshalb ist ihm emotionale Sicherheit ungemein wichtig. Mit seinem Partner schwebt er durch ein Meer des Glücks und eröffnet ihm womöglich neue Welten. Die anderen astrologischen Einflüsse schenken seinem empfindsamen Wesen jene Gewandtheit und teilweise auch Härte, die man auf dieser Welt manchmal braucht, damit das Herz das bekommt, was es sich sehnlichst wünscht.

Löwe

In Beziehungen gibt er gerne die Richtung an, übernimmt dafür aber auch Verantwortung für jene Menschen, die er liebt. Als Single stellt er sich gerne positiv dar und führt eine kleine Show auf, um Menschen zu beeindrucken, die ihm gefallen. Er weiß, was er will und fühlt eine starke Bindung zu seiner besseren Hälfte. Dennoch fällt es ihm nicht immer leicht, sich in Andere hineinzuversetzen. Der Kosmos gleicht das aber aus und weckt sein Auge für neue Sichtweisen oder Meinungen, die er andernfalls ignorieren würde.

Jungfrau

Hat ein scharfes wie auch ästhetisches Auge, ist fleißig und schätzt einen anspruchsvollen Lifestyle. Falls das Herz in ein gutbürgerliches Leben oder gar zu Luxus und Überfluss führt, wird das nicht gerade als Nachteil betrachtet. Insgesamt ist die Jungfrau recht klug. Wer ihr etwas vorspielt, sollte keinesfalls ihre detektivische Beobachtungsgabe unterschätzen, die aber gelegentlich von gegensätzlichen astrologischen Einflüssen verklärt wird. Trotzdem erkennt sie meist Wege, das zu kriegen, was sie will, innerhalb einer Partnerschaft oder als suchender Single.

Waage

Ein ansprechendes Äußeres ist ihr in vielen Fällen wichtig, bei sich wie bei ihrem Partner. Mit dem will sie eine gleichberechtigte und harmonische Beziehung führen. Große Diskussionen oder Streit werden eher gescheut. Dann lieber einen Frieden, der nur an der Oberfläche währt. Allerdings könnten die Himmelskörper aggressivere Stimmungen in ihr hervorrufen. Insgesamt ist die Waage manchmal oberflächlich. Sie legt Wert darauf, was die anderen Leute denken - und dass ihr Liebesleben im Einklang mit gesellschaftlichen Werten und Vorstellungen steht. Die können allerdings auch modern sein, solange sie einigermaßen von der Öffentlichkeit anerkannt werden.

Skorpion

Hat eine geheimnisvolle und vielschichtige Persönlichkeit, die für nahestehende Menschen Überraschungen bereithalten könnte. Sogar für den Skopion selbst, der im Laufe seines Lebens von so mancher verborgenen Begierde angetrieben wird. In Beziehungen geht es ihm unter anderem um Einfluss und Macht. Er betrachtet seine bessere Hälfte als etwas, das zu ihm gehört - und die er mit niemandem teilen will. Dementsprechend nachträglich ist er, falls jemand sein Herz bricht. Allerdings genießt er die vertraute Zeit mit seinem Partner wirklich sehr, was seine Bereitschaft zur Versöhnung deutlich erhöht. Auch das Universum trägt manchmal dazu bei, ihm andere Sichtweisen nahe zu bringen.

Schütze

Hat eine idealistische Haltung zur Liebe. Ungewöhnliche Charaktere oder exotisch aussehende Partner üben oft eine romantische Anziehungskraft auf ihn aus. Er neigt dazu, sein Glück in der Fremde zu suchen, und ist notfalls bereit, sich auf eine Fernbeziehung einzulassen. Auch vor Risiken scheut er nicht so schnell zurück. Insgesamt werden sein Verhalten und seine Einstellung von moralischen Wertvorstellungen geprägt. Dabei geht es ihm meist weniger um Sittsamkeit, sondern um einen ehrlichen und offenen Umgang miteinander - und darum, den Partner angemessen und fair zu behandeln. Die vielfältigen kosmischen Einwirkungen lockern diese Haltung aber auf und senden ihm regelmäßig eine gesunde Portion Egoismus oder machen ihn schlicht vorsichtiger.

Steinbock

Ernsthaft, realistisch und verlässlich. Er will eher eine feste Bindung, als viele Affären, und wünscht sich einen Partner, mit dem er vernünftig haushalten und sich ein abgesichertes Leben aufbauen kann. Diese seriöse Haltung ergänzen die Sterne aber um Dinge wie Leidenschaft und Kreativität, sodass es mit ihm niemals langweilig wird. Doch von ein paar ausschweifenden Stunden abgesehen, in denen er sich ganz nach Laune gehen lässt, ist der Steinbock dann doch eher konventionell. Dinge wie Status, Besitz oder beruflicher Erfolg sind ihm überaus wichtig, und es kann deshalb gut sein, dass er viele Stunden in der Arbeit verbringt. Das tut er allerdings vor allem für seine Familie und ihr weltliches Wohlergehen.

Wassermann

Einfallsreich, freundlich, gebildet und offen für jeden Spaß. Sein Herz braucht den Eindruck, frei zu sein, damit es sich niederlässt. Insgesamt genießt dieses Zeichen ein ungebundenes Dasein und ist nicht bereit, sich endgültig festzulegen, nur weil das so üblich ist. Eine Partnerschaft kann auch ruhig etwas ungewöhnlich sein, solange er dabei glücklich ist. Und falls das nicht mehr der Fall sein sollte, kann er sich jederzeit wieder ein Leben als Single vorstellen. Der Wassermann verhält sich seinem Partner gegenüber aufgeschlossen und tolerant. Allerdings sollte der lieber nicht auf die Idee kommen, ihn zu beschränken oder in seiner Selbstverwirklichung zu behindern. Da er aber niemanden verletzen will und auch die Liebe als Teil seiner Persönlichkeitsentfaltung betrachtet, wird er meist nach einer harmonischen Lösung suchen.

Fische

Gefühlvoll, tiefgründig und loyal. Aber manchmal ein wenig schüchtern und nicht immer besonders aktiv. Doch das gleichen die Himmelskörper aus, indem sie Kraft senden und ihn motivieren, etwas zu erleben, das Herzklopfen und weiche Knie zur Folge hat. Mit ihm kann man sehr gut träumen und wundervolle Augenblicke zu zweit genießen. Dafür fehlt ihm gelegentlich der Sinn für die Wirklichkeit. Die Vorstellungen seines farbenfrohen Bewusstseins sind ihm heilig und eine ernüchternde Bodenlandung hat nicht immer einen erwünschten Effekt. Diese Entrücktheit gleichen die Sterne jedoch immer wieder mit zusätzlicher Bodenständigkeit aus. Den Fisch sollte man lieber gut behandeln, da er verletzlich ist und nicht so schnell vergisst. Dennoch ist er bereit, auch zu verzeihen, da er eine empathische Persönlichkeit hat und nachvollziehen kann, dass jeder Mensch auch mal Fehler begeht.

Wie sich die Himmelskörper auf die Liebe auswirken

  • Sonne

  • Sendet Tatendrang und Begeisterung. Ermutigt dazu, sich der Liebe wegen nicht zu verstellen und sich das zu nehmen, was man unbedingt haben will.
  • Mond

  • Hat eine verstärkende Wirkung auf Empfindungen aller Art, egal ob es Zuneigung oder Eifersucht ist. Lässt Begierden aufkommen und macht geheime Wünsche bewusst.
  • Merkur

  • Stärkt die Fähigkeit, Dinge genau zu beobachten und immer die Wahrheit herauszufinden. Kann ungemein neugierig machen. Fördert den Wunsch nach Freiheit und Vielfalt.
  • Venus

  • Lässt die Schönheit im Menschen erkennen, verführt aber auch zu Oberflächlichkeit. Stärkt das harmonische Miteinander und versöhnt, falls es zu Streit kommt.
  • Mars

  • Macht Mut, nach dem zu streben, was das Herz begehrt. Fördert aber auch Egoismus und Rücksichtslosigkeit. Gibt Kraft und weckt die Leidenschaft, was aber auch Streit und Spannungen auslösen kann.
  • Saturn

  • Hilft dabei, Herzenswünsche wahr werden zu lassen, was allerdings Anstrengungen erfordert und seinen Preis hat. Verursacht Herzschmerz, führt dafür aber auch zu körperlichen Freuden.
  • Jupiter

  • Unterstützt Ehrlichkeit und ein anständiges Verhalten dem Partner gegenüber. Betont den hohen Wert der Liebe und lässt idealistische Vorstellungen entstehen.
  • Uranus

  • Weckt das Bedürfnis nach Freiheit und Eigenständigkeit. Sendet gute Einfälle, wie sich Beziehungsprobleme lösen lassen oder wie man die Zuneigung von jemandem gewinnen kann.
  • Neptun

  • Lockt in romantische Tagträume und verleitet zu utopischen Wunschvorstellungen. Verklärt die Wahrnehmung der Wirklichkeit. Dafür werden die Sinne und die Freude am Genuss angeregt.
  • Pluto

  • Hilft dabei, etwas zu vertuschen und zu vergessen, deckt aber andererseits Geheimnisse auf. Lässt verborgene Neigungen erkennen und weckt starke Begierden.