Eigenschaften und Charakter des Stiers

Facebook-SharerGoogle+-Sharer
    Stier - Sternzeichen Stier - Sternenbild
  • Sicherheit
  • Beständigkeit
  • Genuss
  • Ausdauer
  • Wohlstand
  • Bequemlichkeit
Eigenschaften und Charakter des Stiers

Das Tierkreiszeichen bildet im Horoskop körperliche Dinge und materiellen Besitz ab. Es steht für das physische Wachstum und die Verwurzelung. Der Stier fühlt sich der Tradition seiner Familie ebenso verbunden wie der Gemeinschaft, in der er lebt. Geld und die finanzielle Absicherung liegen in seinem Element. Das Erschaffen bleibender materieller Werte bereitet ihm am meisten Freude. Wenn er ausreichend Güter angehäuft hat, ist er mit sich und der Welt zufrieden.

Die naturverbundenen Stiere gelten als geduldig, beharrlich und arbeitsam. Als Erdzeichen haben sie eine bewahrende Qualität. Ihre Aufmerksamkeit richtet sich vor allem auf das Konkrete. Von Interesse ist nur, was nützlich und machbar ist. Sie bevorzugen eine ruhige, gediegene Lebensweise ohne viel Hektik und Aufregung. Entscheidungen durchdenken sie sehr gründlich, bevor sie in Aktion treten. Sie lassen sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen. Außerdem lieben sie alles, was mit körperlichen Sinnenfreuden zu tun hat. Kein anderes Zeichen genießt so gerne ein gutes Essen.

Planeten und die Persönlichkeit

Das Sternzeichen Stier wird wie die Jungfrau von Liebesplanet Venus regiert. Seine Herrscherin steht für körperliche Sinnlichkeit, Schönheit und innere Zufriedenheit. Sie löst das gesunde Gefühl aus, ein wertvoller Mensch mit vielen Talenten zu sein. Diese werden häufig für die Absicherung des persönlichen Wohls eingesetzt. Venus hilft auch dabei, das eigene Individuum von seinen Mitmenschen abzugrenzen. Das ist notwendig, um sich intensiv auf Andere einlassen zu können. Sie gilt als Bewahrerin materieller Güter und verleiht schöpferische wie künstlerische Fähigkeiten.

Motto

Die schönen Seiten dieser Erde in Ruhe genießen.

Mann und Frau

Das Sternzeichen legt großen Wert auf Sicherheit. Gerade Stier-Männer haben deshalb eine Vorliebe für einen geregelten Alltag und ein bequemes Leben.

Das sieht die Frau ähnlich, allerdings wagt sie sich schon mal etwas aus sich heraus, wenn es darum geht, ihre sinnlichen Seiten auszuleben. Dagegen locken den Mann vor allem materielle Gewinne, für die er notfalls auch begrenzte Risiken eingeht.

Liebe und Partnerschaft beim Stier

Liebe-Herz

Sicherheit und Beständigkeit in Beziehungen haben einen großen Wert für Stiere. Sie binden sich nicht leichtfertig.

Ein aufregendes Nachtleben mit spontanen Liebesabenteuern passt nicht zu ihnen, zumindest nicht auf Dauer. Lieber lädt der Stier das Objekt seiner Begierde in sein gemütlich und geschmackvoll eingerichtetes Zuhause ein. Als aufmerksamer Gastgeber verwöhnt er seine Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten und einem Ambiente zum Wohlfühlen. Ein Stier plant seine Eroberung gründlich, denn er möchte keine unangenehmen Überraschungen erleben. In persönlichen Begegnungen bevorzugt er Gewissheit. Bevor eine langfristige Beziehung eingegangen wird, durchdenkt das Sternzeichen seine Entscheidung lange und intensiv. Eine neue Verbindung sollte optimalerweise für immer halten.

Stiere sind treue und verlässliche Partner. Langweilig wird es mit ihnen aber nicht, denn sie leben ihre Sinnlichkeit aus und genießen die vertraute Zweisamkeit. Trotz aller Leidenschaft brauchen sie einen Partner, der im Alltag Ruhe und Gemütlichkeit mit ihnen teilt. Hektik, Stress oder gar anstrengenden Beziehungsgesprächen gehen sie lieber aus dem Weg.

Partnerhoroskop vom Stier

Beruf und Geld bei Stiergeborenen

Beruf - Geld

Berufswahl und Eigenschaften im Job

Geduld und Gründlichkeit erfordernde Berufe kommen der Persönlichkeit typischer Stiere entgegen. Deren Bedürfnis nach materieller Sicherheit und ihre natürliche Begabung, mit Geld umzugehen, kann sie zu Tätigkeiten im Finanzbereich führen, zum Beispiel in einer Bank oder Versicherung. Aufgaben in der Buchhaltung oder im Controlling dürften sie bei entsprechender Qualifikation ebenfalls ansprechen. Wegen ihres Sicherheitsdenkens haben sie wohl auch gegen eine Verbeamtung nichts einzuwenden - oder gegen andere Beschäftigungsverhältnisse mit ausgeprägtem Kündigungsschutz.

Einigen Stieren liegt körperliche Arbeit mehr als rein intellektuelle Aufgaben. Zumindest wollen sie das Ergebnis ihrer Anstrengungen sehen und begreifen. Es hat konkret und praktisch zu sein. Arbeit muss einen nachvollziehbaren Nutzen bringen und sich finanziell lohnen. Dennoch sollte der berufliche Alltag einigermaßen Spaß bereiten, denn das Sternzeichen verknüpft gerne das Angenehme mit dem Nützlichen. Deshalb üben auch Beschäftigungen einen Reiz aus, die mit sinnlichem Erleben wie beispielsweise Essen und Trinken zu tun haben.

Umgang mit Geld

So richtig wohl fühlen sich Stiere nur mit einem gewissen finanziellen Polster. Falls das nicht gegeben ist, arbeiten sie fleißig und ausdauernd, bis sich ihre Rücklagen erhöht haben. Dabei können sie viel Beharrlichkeit aufbringen und lassen sich auch von Schwierigkeiten nicht entmutigen. Normalerweise ist das Ziel aber nicht der große Reichtum, sondern abgesicherte Lebensverhältnisse.

Das Talent, Geld und Besitz anzuhäufen, ist dem Stier angeboren. Seine Anlagestrategien sind eher konservativ. Ein nachhaltiges und stabiles Wachstum zieht er riskanten Geschäften vor, selbst wenn diese höhere Gewinne in Aussicht stellen.

Negative Eigenschaften bei den Stieren

Schattenseite

Sturheit und Inflexibilität sind typische negative Eigenschaften der Stiere. Sie reagieren manchmal zu langsam auf ungewohnte Situationen und können sich nur schwer an neue Lebensumstände anpassen. Da sie Veränderungen nicht besonders mögen, versuchen sie ihre Umwelt zu kontrollieren und sind auch recht besitzergreifend. Wenn sie nicht davon abgehalten werden, könnten sie einen längst überlebten Zustand so lange konservieren, bis es nicht mehr geht.

Ihre Sammelwut nimmt schon mal extreme Züge an. Ebenso neigen sie zu Gier und Geiz. Das wurzelt zum Teil in irrationalen Existenzängsten. Selbst wenn das Konto prall gefüllt ist, glaubt der Stier häufig, noch immer zu wenig zu haben. Mit der gesunden Lebensweise nimmt er es nicht ganz so genau. Bewegungsmangel und ein Hang zu Übergewicht durch einen ausgiebigen Genuss von Speisen können die Folgen dieser nachlässigen Einstellung sein.

Der Stier-Aszendent

Aszendent

Mit dem Stier als Aszendenten werden den Eigenschaften und Einflüssen des eigenen Sternzeichens zusätzliche Ruhe und Bodenständigkeit verliehen. Pläne und Handlungen zielen oftmals auf einen Zuwachs des Vermögens ab. Doch mindestens genauso oft geht es einfach nur darum, das Leben in vollen Zügen zu genießen. Dennoch könnten vielversprechende Chancen links liegengelassen werden, wenn sie zu ungewohnt oder gar riskant erscheinen.

Gegenzeichen des Stiers: Der Skorpion

Was habe ich auf der Erde zu lernen und an Einsichten zu sammeln, um mich zu einer tiefgründigen und erfahrenen Persönlichkeit zu entwickeln? Die Eigenschaften des Gegenzeichens Skorpion bringen eine Antwort. Seine Bedeutung gibt einen Hinweis, welche Einstellungen und Sichtweisen die Haltung des eigenen Zeichens um gegensätzliche Standpunkte ergänzen.

Während der Stier bequem ist und viel Wert auf Sicherheit legt, sucht der Skorpion außerordentliche Erfahrungen und das Extreme. Nicht einmal der Tod kann ihm Angst machen. Die irdische Wirklichkeit ist ihm oft zu langweilig. Lieber taucht er in die Tiefen seines Unterbewusstseins ein und stößt bis an die Grenzen seiner Wahrnehmung. Die Welt will er nicht durch praktisches Handeln und ausdauernde Arbeit an seine Bedürfnisse anpassen, sondern wenn möglich durch den Einsatz magischer Kräfte und mächtiger Wunschgedanken.

Esoterik
Esoterik
Astro Numerologie

Im Tierkreis ist der Stier das zweite Zeichen. Die Zahl Zwei steht für gegensätzliche Pole. Diese setzen etwas spürbar in Bewegung. Somit beschreibt sie auch den Beginn einer Entwicklung in der materiellen Welt. Mit dieser Bewegung kommen neben wünschenswerten Dingen aber auch Probleme auf. Die Zwei ist zudem ein Symbol für die Bewusstwerdung, in einer unperfekten Welt zu leben, die sich weit entfernt von einem paradiesischen Zustand befindet. Daher wohl auch der Wunsch des Stiers nach Genuss, Behaglichkeit und Beständigkeit.

Affirmation für das Sternzeichen

Auf dieser Welt fühle ich mich sicher. Ich kann mich darauf verlassen, dass alles, was mir wichtig ist, auch noch morgen für mich da ist - in der gegenwärtigen oder einer anderen Form. Dieser gesamte Planet wurde für Genießer wie mich geschaffen. Er ist eine Quelle der Freude. Es ist stets erfüllend, mich sinnlichen Wohlgefühlen hinzugeben und beharrlich an meinem Wohlstand zu arbeiten.

Tarotkarten

Folgende Karten aus dem Tarot stellen auch den Stier und seine Eigenschaften dar:

weitere Sternzeichen