• Facebook-Sharer
  • Google+-Sharer
Trugbild - Titel




Das Tarot der Finsternis bringt Licht ins Dunkel - und entlarvt mögliche Trugbilder.
Bitte Karten mischen, um Legung zu starten.



Trugbild

Trugbild

Mache ich mir gerade etwas vor? Lebe ich in einer Traumwelt? Die Tarotkarten blicken hier auf Fragen dieser Art. Ihre Deutungen beschäftigen sich mit dem Bewusstsein und seinem Verlangen, die Wirklichkeit den eigenen Wünschen anzupassen. Und wenn das Vorhaben nicht in der Realität funktioniert, dann eben mithilfe von Illusionen.

Nimmt der Mensch widersprüchliche Dinge wahr, kommt ein großes Bedürfnis auf, die so zurechtzubiegen, dass er damit leben kann. Vielleicht soll ein Herzenswunsch nicht aufgegeben werden oder der Partner wie bisher in einem idealen Licht erscheinen. Vielleicht wird die berufliche Situation kaschiert, das eigene Vermögen oder die Romanzen der Vergangenheit.

Natürlich geht das Ganze auch in die andere Richtung. Dann sorgen womöglich Ängste dafür, dass die Lage düsterer gefärbt wird, als sie tatsächlich ist.

Die Kartendeutungen beschreiben solche widersprüchlichen Wahrnehmungen und zeigen sowohl Wunschgedanken wie auch die Realität auf. Sie können als Rat für die gegenwärtige Lebenslage verstanden werden. Ebenso lassen sich mit ihrer Hilfe eventuelle Szenarien durchspielen. Um vor zukünftigen Trugbildern gewarnt zu sein und leichter zu erkennen, ob sich jemand falschen Vorstellungen hingibt.

  • Tarotdeutungen - Trugbild
  • 0 - Narr
  • Wahnsinn und närrische Gedanken verzerren den Blick auf die Wirklichkeit. So manche Grenze wird übertreten und die Vernunft verhöhnt.
  • 1 - Magier
  • Siehst du die Wirklichkeit oder das, was du sehen willst? Oder ist es vielleicht sogar einem Menschen gelungen, dich das sehen zu lassen, was er will?
  • 2 - Hexe
  • Unsichtbare Kräfte aus dem Schatten verschleiern die Wahrheit oder verzaubern die Wahrnehmung. Und manchmal leiten sie einen ins Nirgendwo.
  • 3 - Herrscherin
  • Das Bewusstsein ist von sich und seinem scharfen Verstand überzeugt. Es denkt, alles wahrzunehmen und die Lage im Griff zu haben. Doch es merkt nicht, dass es sich täuscht.
  • 4 - Herrscher
  • Macht hilft dir, deine Interessen durchzusetzen und die Wirklichkeit zu gestalten. Doch was, wenn die vermeintliche Quelle der eigenen Macht nichts als ein Trugbild ist?
  • 5 - Inquisitor
  • Du glaubst, im Recht zu sein, Regeln zu befolgen und dich an die geltende Ordnung zu halten. Doch vielleicht unterstützt du ja die falsche Ordnung.
  • 6 - Die Liebenden
  • Gefühle für eine Person müssen nicht unbedingt persönlich sein. Vielleicht liebt man in Wahrheit einen völlig anderen Menschen - vielleicht sogar nur sich selbst.
  • 7 - Wagen
  • Die eigene Vorbestimmung wird erkannt. Voller Mut und Zuversicht werden große Ziele ins Auge gefasst. Doch noch ist nichts erreicht und die Heldenreise nicht zu Ende geschrieben.
  • 8 - Gerechtigkeit
  • Die Erkenntnis, dass Wunsch und Wirklichkeit auseinanderliegen, ist dir bekannt. Doch das bedeutet nicht, dass du Wünsche wie von alleine zur Wirklichkeit machen kannst.
  • 9 - Eremit
  • Isolation und Gefangenschaft schränken das Bewusstsein ein, sagt man. Doch vielleicht findet die Vorstellungskraft so zu ungeahnten Höhen und entdeckt neue Welten.
  • 10 - Schicksal
  • Man vertraut seinem Schicksal und der Kraft positiver Gedanken. Doch was, wenn die nicht ausreichen oder wenn man den guten Willen des Schicksals überstrapaziert hat?
  • 11 - Kraft
  • Du fühlst dich stark und voll Energie, als ob du alles besiegen und die Welt erobern könntest. Doch was, wenn du dich morgen nicht mehr so fühlst und immer noch kämpfen musst?
  • 12 - Gehängte
  • Auch wenn dein Schicksal in fremden Händen liegt, glaubst du fest daran, dass alles gut wird. Doch vielleicht ist in Wahrheit gar nichts gut und du wurdest einfach nur besiegt.
  • 13 - Tod
  • Der Mensch glaubt fest an seine Unsterblichkeit und an das Paradies. Doch niemand kann sagen, ob nach dem Leben auf Erden nicht vielleicht doch nur ein Nichts folgt.
  • 14 - Mäßigkeit
  • Dein Wissen ist ebenso tief und reich wie deine Persönlichkeit. Es könnte aber auch sein, dass dein Niveau gar nicht so hoch ist und dir ein Maßstab für eine treffende Beurteilung fehlt.
  • 15 - Teufel
  • Mancher Mensch denkt, der Teufel wäre sein Freund, weil er genauso durchtrieben und verkommen ist. Aber vielleicht hat der Teufel keine Freunde und zieht jeden über den Tisch.
  • 16 - Turm
  • Dicke Mauern und eine strenge Ordnung können einlullen. Sie schenken Sicherheit und Geborgenheit. Doch plötzlich fällt einem auf, dass man in Wahrheit ein Gefangener ist.
  • 17 - Stern
  • Du denkst, da gibt es etwas in der Ferne, das dich liebt. Vielleicht ein Mensch, vielleicht etwas anderes. Nur sieht es leider so aus, dass es da draußen für dich gar nichts gibt.
  • 18 - Mond
  • Auf der Suche nach Wahrheit und Erleuchtung landet das Bewusstsein in einem Sumpf. Er ist warm und angenehm - deshalb bleibt man eine Ewigkeit darin gefangen.
  • 19 - Sonne
  • Die Sonne bringt Licht, Kraft und Erkenntnis. Man könnte meinen, nicht genug davon kriegen zu können. Doch nach einem Sonnenbad kann schnell ein Sonnenbrand folgen.
  • 20 - Utopia
  • Das Leben geht unendlich und eine bunte Reise durch das Universum steht bevor. Nur leider wissen wir im Augenblick weder, woher wir kommen, noch wohin wir gehen.
  • 21 - Kosmos
  • Alles hat seine Bestimmung und das Universum führt den Menschen dorthin. Doch was, wenn diese Bestimmung so gar nicht nach unserem Geschmack ist?