Tarot Tageskarte für ein Datum

Tarot Tageskarte für ein Datum

Hier werden die Karten nicht gelegt, sondern rechnerisch ermittelt. Als Grundlage dient der heutige Tag - oder ein anderes Datum.

Aus dem gewählten Tagesdatum wird eine Quersumme gebildet, und zwar so lange, bis eine Zahl herauskommt, die kleiner als 22 ist. Diese Zahl besitzt ein entsprechendes Pendant in der Großen Arkana.

Grundeinfluss

Sie bringt eine Art Motto oder Grundeinfluss für diesen einen Tag zum Ausdruck. Das Ergebnis ist als etwas Gemeinsames zu betrachten, das für alle Menschen gilt. Dagegen gibt das Legen einer Tarotkarte mehr oder weniger individuelle Antworten. Interessant sind mit Sicherheit beide Wege.

Verwendung Datumskarte

Neben dem heutigen Tag kann die Datumskarte auch die Vergangenheit oder Zukunft durchleuchten. Wenn ein wichtiges Ereignis naht, dessen Termin bereits feststeht, können so erste Hinweise gesammelt werden. Ebenso lassen sich vergangene Ereignisse mithilfe der Tarotkarten rechnerisch untersuchen. Dabei bietet sich unter anderem die Eingabe von Geburtstagen an, um zu sehen, welche Vorhersage jemand für diesen Tag erhalten hätte.

Wer aus dem Geburtstag etwas über den Charakter eines Menschen erfahren möchte, kann sich auch die Persönlichkeitskarte der Wahrheitskugel anzeigen lassen. Auch diese wird über Quersummenbildung ermittelt, allerdings blickt die Deutung vor allem auf Wesenzüge und persönliche Neigungen.

Ziehe jetzt Deine Tarot Tageskarte für ein Datum!