Bedeutung

4. Der Herrscher / Der Kaiser

Bedeutung der Tarotkarte
  • Herrscher
  • Macht
  • Gesetze
  • Ordnung
  • weltliches Wirken
  • praktische Vernunft
  • Verantwortung
Deck Bezeichnung
Rider Waite / Tarot de Marseille Der Herrscher
Crowley Tarot Der Kaiser

Die Tarotkarte steht für Ordnung und irdische Macht. Die Welt wird durch ein zielgerichtetes Vorgehen den eigenen Vorstellungen angepasst. Das geschieht im optimalen Fall mit einer rechtschaffenen und verantwortungsbewussten Grundhaltung. Der Herrscher bebaut und gestaltet seine Umwelt. Er schafft einen Platz zum Leben und vermehrt seinen Wohlstand durch effektive Arbeit. Seinen Anteil an den Reichtümern dieser Erde fordert er wenn nötig mit Nachdruck ein. Er strebt nach geordneten Verhältnissen und trifft Entscheidungen auf Basis der Vernunft. Vorhaben erreicht er mithilfe von Willenskraft und Autorität.

Liebe

Der Herrscher nimmt sich, was er will. Und er will wissen, woran er ist. Feste Zusagen und Vertrauen sorgen für verlässliche Verhältnisse. Außerdem drückt die Karte ein geordnetes Gefühlsleben aus, in dem man langfristig planen kann.

Erfolg

Die irdische Entfaltung liegt in der eigenen Hand. Fleiß, Willenskraft und ein gut organisiertes Vorgehen sorgen für materielles Gedeihen. Es wird Verantwortung übernommen und ein bleibender Wert aufgebaut.

Schattenseiten

Übersteigerter Ordnungswahn und Regelversessenheit erschaffen Grenzen und Beschränkungen. Während die herrschsüchtige Seite der Persönlichkeit an Einfluss gewinnt, verlieren die Gefühlswelt und die Fantasie an Bedeutung.

Der Herrscher als Person

"Ich bestimme, wo es in meinem Leben langgeht. Meine Entscheidungen halten sich strikt an die Vernunft und an das geltende Recht. Auf Experimente kann ich mich nicht einlassen. Schließlich trage ich Verantwortung. Klare Sachverhalte sind für mich unverzichtbar. Um alles unter Kontrolle zu behalten, benötige ich Durchblick."

Erkenntnis

Alles hat seine Struktur und Ordnung.