Bedeutung

19. Die Sonne

Bedeutung der Tarotkarte
  • Sonne
  • Wandel zum Höheren
  • Lebensbejahung
  • Erkenntnis
  • freudige Erwartung
  • Vitalität
  • Ausgelassenheit
Deck Bezeichnung
Rider Waite / Crowley Tarot / de Marseille Die Sonne

Die Tarotkarte blickt auf die schönen Seiten des Lebens. Sie steht für Freude und Vertrauen in ein günstiges Schicksal. Was gestern noch depressiv oder sinnlos gewirkt hat, wird heute aus einem optimistischen Blickwinkel betrachtet. Die Quelle dieses Wohlbefindens liegt in den wärmenden und stärkenden Strahlen der Sonne. Sie sind mit einem inneren Licht vergleichbar, das die Stimmung hebt und die Augen für das Gute und Schöne öffnet. Dieses Licht beleuchtet zudem das Unbekannte. Es verschafft Erkenntnisse und deckt Geheimnisse auf. Der Weg führt zu Wachstum und einer höheren Stufe des Seins.

Liebe

Eine positive Ausstrahlung belebt die Anziehungskraft und die Attraktivität. Das wirkt sich auf Flirts wie auf Beziehungen aus. Was vor einer Weile noch unmöglich erschien, liegt nun in Reichweite - auch wegen eines gestärkten Selbstvertrauens.

Erfolg

Weltlichen Angelegenheiten begegnet man voller Tatkraft und Optimismus. Die Chancen auf Gewinne und Karrieresprünge steigen. Außerdem legt sich ein wegweisendes Licht über vielversprechende Entwicklungspfade.

Schattenseiten

Wessen Ego ständig beflügelt wird, der neigt bei mangelnder Reife zu einer übersteigerten Einschätzung seiner Person und seiner Möglichkeiten. Das führt zu Fehlentscheidungen, die schnell zum Verhängnis werden.

Die Sonne als Person

"Wenn ich morgens aufwache, könnte ich jeden einzelnen Tag umarmen. Das Licht der Sonne erhellt meine Gedanken. Es spendet mir Lebenskraft und lässt mich die verborgene Wahrheit erahnen. Meine Weiterentwicklung wird von den stärkenden Strahlen unterstützt. Ich blicke voller Vorfreude in die Zukunft."

Erkenntnis

Ein inneres Leuchten bringt Energie und Zuversicht. Es weist den Weg zu Wachstum.