Kelche - Kleine Arkana

Erklärung

Die gesamte Reihe der Kelche im Überblick. Einfach eine Tarotkarte auswählen und erfahren, was sie bedeutet. Wie kann sie zu Fragen rund um den Beruf, die Liebe oder die persönliche Entwicklung interpretiert werden?

Das Tarot und die Kelche

Die Kelchkarten drücken Emotionen aus. Zu diesen zählt die Liebe und alles, was mit Beziehungen und Gefühlen zu tun hat. Das Element dieser Kartenreihe ist das Wasser. Es symbolisiert neben den emotionalen Gesichtspunkten des Lebens auch das Unterbewusstsein.

Auf innerer Ebene stehen die Kelche für Eigenschaften wie Kreativität, Harmonie und Entspannung. Ebenso geht es um soziale Gesichtspunkte wie Mitgefühl, Fürsorge oder die Kommunikation. Die richtet sich vorwiegend an andere Menschen. Doch sie kann sich auch nach innen wenden und eine Verbindung zum Unterbewusstsein aufbauen. Auch das ist eine Art Austausch, der über Träume sowie die Intuition stattfindet - oder über Praktiken der Wunscherfüllung.

Wird eine Karte mit einem Kelch gezogen, deutet das meist auf eine emotionale Zeit voller Genüsse. Vor allem wenn es um Beziehungsfragen geht. Doch die Karten des Wassers können auch auf Illusionen hinweisen, die zu zerplatzen drohen. Dennoch versprechen sie eher ruhige Gewässer, die viele Freuden bieten und so manchen Wunsch Wirklichkeit werden lassen.