Bedeutung

Neun der Münzen

Bedeutung der Tarotkarte
  • Neun der Münzen
  • Einkommen
  • materielle Fortschritte
  • steigendes Vermögen
  • erfolgreiches Wirken
  • irdischer Lohn
  • Wachstum
Deck Bezeichnung
Rider Waite Neun Münzen
Crowley Tarot Neun Scheiben

Die Tarotkarte ist ein Symbol für die umfangreiche Vermehrung von Kapital und Güter - und für jeden anderen erkennbaren Erfolg. Weltliche Gewandtheit, Erfahrung und positives Denken fördern dieses Wachstum. Es spielt keine Rolle, ob die Fortschritte hart erarbeitet werden oder durch pures Glück eintreten. Die Neun der Münzen sieht vor allem das Ergebnis. Doch sie gibt auch den Hinweis, von einem lohnenden Ziel nicht so leicht abzurücken und alle weltlichen wie spirituellen Mittel einzusetzen, um dieses zu erreichen.

Liebe

Die Karte ist Vorzeichen für einen Wunsch, der Wirklichkeit wird. Singles kommen mit ihrem Traumpartner zusammen. Beziehungen erreichen eine neue Stufe, die schon länger herbeigesehnt wurde. Das kann eine gemeinsame Wohnung sein, eine Ehe oder vielleicht sogar ein Kind.

Erfolg

Die Karriere bekommt einen Schub. Das Vermögen steigt durch einen hohen Gewinn oder gleichmäßigem Wachstum. Solche Erfolge können überraschend eintreten oder von langer Hand geplant sein. Sie führen zu einer Sicherung der Lebensbedingungen und gesellschaftlichem Aufstieg.

Schattenseiten

Alles, was zählt, ist der äußere Erfolg. Selbst wenn der nur wie ein kurzfristiges Strohfeuer wirkt und bald zu Nachteilen führen wird.

Neun der Münzen als Lebenslage

"Besitz und Vermögen vermehren sich wie von alleine. Ich ziehe das Geld und neue Errungenschaften fast schon magisch an. Egal was ich anpacke, es rentiert sich eigentlich immer, zumindest wenn ich am Ball bleibe. Und jede Einnahme hat weitere Erlöse zur Folge."

Erkenntnis

Sich auf der Erde durch Wachstum und Mehrung entfalten.