Bedeutung

Sechs der Münzen

Bedeutung der Tarotkarte
  • Sechs der Münzen
  • Leistung
  • frohes Schaffen
  • produktive Zusammenarbeit
  • greifbares Gelingen
  • Wohltaten
  • Karriere
Deck Bezeichnung
Rider Waite Sechs Münzen
Crowley Tarot Sechs Scheiben

Die Tarotkarte stellt die erfolgreiche Arbeit und jedes andere Wirken dar, das zu einem weltlichen Vorteil führt. Das kann durch dauerhafte Anstrengungen geschehen oder einem überraschenden Glücksfall. Die Karte davor beschreibt eine problematische Lage. Die Sechs Münzen haben dagegen die Lösung gefunden - und bereits umgesetzt. Pläne gehen auf und führen zu einer Verbesserung der Lebenssituation. Dies geschieht am besten im Einklang mit den Interessen anderer Menschen.

Liebe

Irdisches Glück kann eine Beziehung ungemein fördern, und erst recht die Partnersuche. Wenn es im äußeren Leben gut läuft, macht sich das auch auf der Gefühlsebene bemerkbar. Ebenso steht die Karte für das spürbare Gestalten des Liebeslebens.

Erfolg

Gute Zeiten für Gewinne und die Karriere. Projekte werden erfolgreich umgesetzt und bei finanziellen Entscheidungen scheint ein glückliches Händchen im Spiel zu sein. Das Geheimnis: Wer das liefert, was Andere erwarten, wird dafür belohnt.

Schattenseiten

Was zählt ist das blanke Ergebnis. Egal mit welchen Mitteln und zu welchem Preis. Im Extremfall wird nicht einmal darauf geachtet, ob die Durchbrüche der Gegenwart auf Kosten der Zukunft gehen.

Sechs der Münzen als Lebenslage

"Egal was ich anpacke, es wird klappen. Die äußeren Umstände kenne ich gut und besitze auch die Erfahrung, sie für meine Fortschritte einzusetzen. Ich weiß, was zu tun ist, um etwas auf die Beine zu stellen. Das gestaltet mein gesamtes Leben positiver und wirkt sich auch auf meine Ausstrahlung aus."

Erkenntnis

Der große Erfolg ist die Summe aus vielen kleinen Ergebnissen.