Bedeutung

Zwei der Münzen

Bedeutung der Tarotkarte
  • Zwei der Münzen
  • Beweglichkeit
  • materielle Veränderungen
  • Wirtschaftswandel
  • Aufgabenvielfalt
  • Vitalität
  • Anpassungsfähigkeit
Deck Bezeichnung
Rider Waite Zwei Münzen
Crowley Tarot Zwei Scheiben

Die Tarotkarte steht für den Wandel materieller Verhältnisse. Die Veränderungen erfordern zwar die Fähigkeit, sich neuen Bedingungen anzupassen, doch halten sie auch neue Chancen bereit. Die Karte drückt zudem räumliche oder körperliche Gegensätze aus. Und die Mobilität. Doch im Mittelpunkt stehen Angelegenheiten rund um den Beruf und das Geld. Die können auch auf kollektiver Ebene stattfinden und die gemeinsame wirtschaftliche Entwicklung betreffen.

Liebe

Starke Regsamkeit in der Außenwelt wirkt sich auf das Gefühlsleben aus. Das kann Beziehungen belasten oder die Partnersuche. Andererseits beinhaltet jede Bewegung die Chance auf eine erfreuliche Entwicklung.

Erfolg

Im beruflichen Bereich herrscht Wechselstimmung. Neue Aufgaben führen zu weiteren Möglichkeiten, sich zu verwirklichen. Es kommt zu finanziellen Veränderungen.

Schattenseiten

Nach einem Wechsel verschlechtert sich die Lage dramatisch. Außerdem herrscht ständig Unruhe. So werden verlässliche Verhältnisse verhindert, was die Entwicklung auf dieser Welt ungemein erschwert.

Zwei der Münzen als Lebenslage

"Auf der Erde gibt es keinen Stillstand. Die materiellen Bedingungen verändern sich unentwegt. Natürlich kann es da auch mal bergab gehen. Es wäre ein Wunder, wenn nicht. Doch ich vertraue darauf, dass es auf lange Sicht eher nach oben geht."

Erkenntnis

Der materielle Wandel als natürlicher Lauf der Dinge.