Bedeutung

Ass der Schwerter

Bedeutung der Tarotkarte
  • Ass der Schwerter
  • erste Idee
  • Erkenntnis
  • Freiheit
  • Ordnung
  • grundlegende Struktur
  • Geradlinigkeit

Mit dieser Karte beginnt die Reihe der Schwerter aus der Kleinen Arkana. Im Tarot sind sie ein Symbol für den scharfen Verstand. Sie stehen für Wissen, das Denken oder das Unterscheiden. Und für die Freiheit. Das Ass der Schwerter ist der Ursprung einer neuen Idee. Die ersten grundlegenden Vorstellungen treten in das Bewusstsein. Außerdem wird von der Tarotkarte das Erkennen und richtige Einordnen bestehender Dinge dargestellt.

Liebe

Auf einmal erschließt sich die Lösung für ein Beziehungsproblem. Oder es wird eine Hürde erkannt, die sich zwischen einem Single und seinem Liebesglück aufgetan hat. Die Karte kann auch auf ein offenes oder verdecktes Bedürfnis nach Alleinsein hinweisen.

Erfolg

Ein Geistesblitz zeigt den Schlüssel zu einem beruflichen oder finanziellen Erfolg. Womöglich entsteht eine neue Geschäftsidee oder die Grundlage für ein größeres Projekt. Im Allgemeinen bildet die Karte eine gedankliche Aktivität ab, die materielle Vorteile bringt.

Schattenseiten

Obwohl die Antwort vor den Augen liegt, wird sie nicht erkannt. Man sucht zwar dringend nach einer Lösung, doch im Kopf herrscht nur Leere. Unterscheidungen fallen schwer und die Dinge folgen keiner klaren Ordnung.

Ass der Schwerter als Lebenslage

"Mein Bewusstsein ist ständig wach und am arbeiten. Mir fällt stets etwas Neues ein. Da ich ein umfassendes Bild von unserer Welt habe, kann ich auf ein breites Wissen zurückgreifen. Ich spinne selbst die ungewöhnlichsten Ideen weiter, nur für den Fall, dass sie doch irgendwie brauchbar sind oder ein Problem lösen."

Erkenntnis

Das Potenzial der frischen und noch gestaltlosen Idee.