Bedeutung

Prinzessin der Schwerter

Bedeutung der Tarotkarte
  • Prinzessin der Schwerter
  • Eile
  • Ungeduld
  • Hürden umgehen
  • praktischer Einfall
  • schnelle Erfüllung
  • Unbefangenheit
Deck Bezeichnung
Rider Waite / Tarot de Marseille Bube der Schwerter
Crowley Tarot Prinzessin der Schwerter

Die Tarotkarte beschreibt praktische Ideen, die sich schnell und unkompliziert in die Tat umsetzen lassen. Um Widerstände zu vermeiden, werden Hindernisse in Windeseile umgangen. Die Prinzessin der Schwerter baut eine Brücke zwischen der äußeren Wirklichkeit und den Gedanken. Sie erkennt Lösungswege und besitzt viel Erfahrung. Der Welt begegnet sie vorurteilsfrei, um möglichst viel von ihr zu lernen.

Liebe

Wer alleine ist, lernt vielleicht seinen zukünftigen Partner im Nu kennen. Allerdings wird zu viel Druck aufgebaut, um endlich klare Verhältnisse zu schaffen. In Beziehungen sind einfache Lösungen gesucht. Doch auch hier könnte man angespannt auf Veränderungen warten.

Erfolg

Materielle Vorhaben sollen so schnell wie möglich erreicht werden. Dazu bedarf es eines durchführbaren Plans und eines offenen Auges für aufkommende Möglichkeiten. Falls eine Hürde im Weg steht, wird die ohne Reibungsverluste umschifft.

Schattenseiten

Die Verwirklichung irdischer Wünsche braucht Zeit. Doch die Ungeduld treibt zu unerklärlichen Handlungen, die jede positive Entwicklung verhindern. Es droht die Gefahr, von gesetzten Zielen abzukommen und stattdessen Gott und die Welt verändern zu wollen.

Prinzessin der Schwerter als Person

"Ich nehme mir ein Beispiel am Wind. Er bewegt sich rasant vorwärts und lässt alle Hürden hinter sich. Ich möchte auf dieser Erde ebenfalls zügig Fortschritte erzielen. Falls mal Schwierigkeiten entstehen, fällt mir immer eine Lösung ein - auch weil ich alles unvoreingenommen bewerte."

Erkenntnis

Mit Geistesstärke irdische Hindernisse überwinden und schnell vorankommen.