Wahrheitskugel® von Wilfried Krotky und Dieter Kronenberger

Mehr dazu ...

Impressum

Tarotkarte - Zwei der Schwerter
  • Unterscheidung
  • Streit
  • Konfliktbeseitigung
  • Polarisierung
  • andere Meinung
  • Entscheidung

Die Tarotkarte bildet zwei gegensätzliche Standpunkte ab. Auf äußerer Ebene kann das zu Streit führen. Auf innerer Ebene ist zwar Verunsicherung eine mögliche Folge, doch der Geist profitiert meist von einer gedanklichen Gegenüberstellung. Die Zwei Schwerter stellen eine Spannung zwischen zwei Ideen, Meinungen oder auch Menschen dar. Die Lösung liegt in einer harmonischen Vereinigung. Auseinandersetzungen werden beigelegt, wodurch das Bewusstsein endlich zur Ruhe kommt und sich mit zielführenden Dingen beschäftigen kann. Dennoch ist man durch die Auflösung des Konflikts um eine wichtige Erfahrung reicher geworden.

Liebe bei der Zwei der Schwerter

Bei der Partnersuche entstehen immer wieder Spannungen. Das droht frische Kontakte schnell abflauen zu lassen, kann aber die Anziehung ebenso verstärken. In Beziehungen kommt es leicht zu Streit oder Misstrauen. Die Situation muss aus der Welt geschafft werden, damit es irgendwie weiter geht.

Erfolg bei der Zwei der Schwerter

In materiellen Angelegenheiten kann die Karte als Anregung verstanden werden, die Dinge aus einer weiteren Perspektive zu betrachten. Was sind die Beweggründe der Kollegen oder der Kunden? Bringt mir eine Entscheidung ausreichend Vorteile oder überwiegend Nachteile?

Schattenseiten

Die Situation ist verfahren. Ein Konflikt kann nicht beigelegt werden. Die Parteien bewegen sich nicht aufeinander zu. Womöglich halten sich auch die Argumente für oder gegen etwas die Waage. Im Extremfall bleibt dieser Zustand lange bestehen.

Zwei der Schwerter als Lebenslage

"Wenn eine Entscheidung schwierig wird, halte ich mir alle Argumente vor Augen. Im Falle eines Streits versuche ich, mich in andere Menschen hineinzudenken und deren Sichtweise zu verstehen. So ergibt sich am ehesten eine Lösung, die verschiedene Meinungen umfasst und mit der alle leben können."

Aus dem Leben

Was ihre Kollegin da gesagt hat, war wirklich eine Unverschämtheit. Mit ihrer Äußerung hat sie Sandras Qualifikation infrage gestellt. Und das, obwohl Sandra gerade ein paar Tage lang auf einer Schulung zu einem ähnlichen Thema war. Die gesamte Heimfahrt muss sie daran denken.

Die Sache lässt sie nicht los und Sandra beginnt, einen Kleinkrieg gegen ihre Kollegin zu planen. Später am Abend sinniert sie erneut darüber. Vielleicht hat der Tee eine beruhigende Wirkung auf sie. Jedenfalls betrachtet Sandra die gesamte Situation differenzierter.

So schlimm waren die Bemerkungen der Kollegin eigentlich nicht, wenn man nochmal darüber nachdenkt. Und es kann schon sein, dass sie sich von Sandra auf die Füße getreten fühlt, ohne es zu merken. Ständig wird Sandra auf Schulungen geschickt und erweitert ihr Fachwissen. Auch andere Mitarbeiter möchten zeigen, dass sie eine Ahnung haben. Vermutlich wollte die bissige Kollegin niemanden herabwürdigen, sondern nur demonstrieren, dass auch sie ihre Stärken hat.

Erkenntnis

Die Zwei der Schwerter zeigt, wie sich zwei entgegengesetzte Haltungen miteinander vereinen.

Danke! -
Schön, dass du da bist

Wenn du mehr über uns erfahren möchtest, besuche unsere „Über uns“-Seite.

Die Wahrheitskugel hilft dir mit kostenlosen Kartenlegungen und Orakelspielen beim Nachdenken und Träumen. Ihre Antworten zeigen, was möglich ist und sind zur Unterhaltung gedacht.

Weitere Informationen dazu findest du unter „ Über diese Seite“.

Denke immer daran, bei wichtigen Entscheidungen kritisch zu bleiben und bei Bedarf professionellen Rat einzuholen.

Die Zukunft liegt in deinen Händen.