Bedeutung

Ritter der Kelche

Bedeutung der Tarotkarte
  • Ritter der Kelche
  • Romantik
  • utopische Fantasien
  • liebevolle Worte
  • Rhetorik
  • Hoffnung
  • hohe Ideale
Deck Bezeichnung
Rider Waite / Tarot de Marseille Ritter der Kelche
Crowley Tarot Prinz der Kelche

Die Tarotkarte stellt eine ausdrucksstarke Person mit romantischen Wünschen dar. Sie verbindet die Welt der Gefühle mit der des Geistes. So entstehen hohe Ideale und kreative Schöpfungen, die das Herz und den kulturellen Verstand berühren. Der Ritter der Kelche verlangt nach einem Dasein, wie es fast nur der Vorstellung entspringen kann. Selbst wenn das reine Hoffnung bleibt, wird versucht, im Inneren eine positive Grundstimmung zu erzeugen, die jeden einzelnen Tag in gelebte Kunst verwandelt.

Liebe

Treffende Worte, die das Herz erobern und auch den Kopf erreichen. Die Karte steht für das Liebesgeständnis, das Singles in feste Verhältnisse führt. Und das in Beziehungen den Partner wieder neue Sympathie verspürt lässt oder versöhnlich stimmt.

Erfolg

Weltlicher Erfolg wird aus Sicht dieser Karte vor allem durch überzeugende Kommunikation erzielt. Das könnte in einer Präsentation geschehen oder einem Verkaufsgespräch. Doch vielleicht sind es auch ausgefallene Ideen, die für einen Durchbruch sorgen.

Schattenseiten

Erwartungen können nicht erfüllt werden und Beteuerungen entpuppen sich als leere Worthülsen. Im Mittelpunkt steht weniger die ehrliche Regung, die vermittelt werden soll, sondern das Wort, das nur seines schönen Klangs wegen geäußert wird.

Ritter der Kelche als Lebenslage

"Es ist die Liebe, die mich in ihren Besitz genommen hat. Sie erschafft Empfindungen, für die ich erst noch passende Gedanken finden muss - was beinahe eine Sache der Unmöglichkeit ist. Dabei weiß ich nicht einmal, ob meine Gefühle überhaupt erwidert werden. Doch darum geht es nicht."

Erkenntnis

Die Wahrheit zum Ausdruck bringen durch Emotionen, die in Worte gefasst wurden.