Tarotkarten ziehen mit einer Tageskarte, dem Liebesorakel und vielen weiteren Legesystemen. Online Tarot kostenlos auf der Wahrheitskugel.

Anzeigen

Wähle eine Legung

LiebesorakelFrag das Tarot

Die Antwort ergibt sich aus der Deutung.

ZukunftstarotZukunftstarot

Blick in eine mögliche Zukunft.

Anzeigen
LiebesorakelLiebesorakel

Was passiert in der Liebe?

WunscherfüllungWunscherfüllung

Wege zur Erfüllung von Wünschen.

Ja oder Nein?Ja oder Nein?

Rat bei der Wahl zwischen Ja und Nein.

Persönliche GeburtstagslegungPersönliche Geburtstagslegung

Die gratis Tarotlegung zum Geburtstag.

Tarot TageskarteTarot Tageskarte der Camila Díaz

Ziehe eine Karte für Heute oder Morgen.

LiebestarotLiebestarot der Madame Le Bon

Gratis für Singles und Beziehungen.

Kabbala Tageskarte Kabbala Tageskarte

Online Orakeldeutung für den Tag erhalten.

EngeltarotEngeltarot

Die Engel Tarotkarten legen.

PartnertarotPartnertarot

Tarotkarten für die Beziehung legen.

MonatslegungMonatslegung

Die Tarotlegung für den Monat.

Baum des LebensBaum des Lebens

Deutung nach dem Muster des Lebensbaums.

Horoskop TarotHoroskop Tarot

Astrologische Deutung des Tarots.

Grosse TafelGrosse Tafel

Ziehe 22 Tarotkarten der Großen Arkana.

KreuzDas Kreuz

Ziehe fünf Karten für die Liebe und den Erfolg.

Keltische JahreslegungKeltische Jahreslegung

Erhalte eine Wahrsagung für das ganze Jahr.

Tarotkarten BedeutungTarotkarten Bedeutung

Die Bedeutung jeder einzelnen Karte erfahren.

Tarot eBook der Wahrheitskugel Tarot eBook der Wahrheitskugel

Für Anfänger und Fortgeschrittene.


Beziehungsspiel Sagenwelt Persönlichkeitskarte Meine persönliche Kartenlegung

schnell eine Tarotkarte ziehen



auf Karte drücken für neue Legung
Tarot online

Was wir bieten

Kostenlos Tarotkarten legen mit einzigartig gestalteten Spielkarten. Das Online Tarot dieser Seite bietet unter anderem ein Wahrheitskugel Kartendeck, Engel und ein Tarot für die Liebe..

Was ist das Tarot?

Ein Kartendeck bestehend aus 78 Spielkarten. Es teilt sich auf in eine Große (22 Karten) und eine Kleine Arkana (56). Es entstand in der Renaissance und wurde zunächst als Spiel (Visconti-Sforza Tarock) und später für die Zukunftsdeutung verwendet.

Zu den bekanntesten Decks der Welt zählen das Crowley-Tarot und das berühmteste das Rider-Waite Tarot. Entworfen wurden diese von Arthur Edward Waite und Aleister Crowley, Mitglieder des Hermetischen Orden der goldenen Dämmerung, genannt Golden Dawn.

Das Rider Waite ist eines der populärsten Tarotdecks, die heute verwendet werden, und gilt als Klassiker des Genres. Die Bilder auf dem Rider-Waite Tarot stellen symbolträchtige Szenen dar, die uns Einblicke in unser Leben geben und uns helfen, Entscheidungen über unsere Zukunft zu treffen.

Sinn und Zweck - warum Tarotkarten legen?

Das Tarot ist ein komplexes Kartenspiel, das aus insgesamt 78 Karten besteht. Das Deck ist in zwei Teile unterteilt: die großen Arkana und die kleinen Arkana. Die große Arkana besteht aus 22 Karten, während die kleine Arkana 56 Karten umfasst. Jede ihrer Farben entspricht einem der vier Elemente: Feuer, Wasser, Luft und Erde. Der Begriff leitet sich aus dem lateinischen Wort arcanum (Geheimnis) ab. Die Karten sollen dabei helfen, zu entschlüsseln was im Verborgen liegt. Das geschieht im besten Fall mit einer Auseinandersetzung mit seinem Selbst, also einer Innenschau um Unbewusstes, wie Emotionen und Gefühle zu erreichen. Durch diese sichtbar gemachten Hinweise kann man dann die Tarotkarten beim Legen selbst deuten.

Die Verbindung mit dem Lebensbaum der Kabbala

Der Aufbau und die Deutung der Tarotkarten ist eng mit der Kabbala verbunden.

Im Blickpunkt steht dabei der Lebensbaum mit seinen 10 Sephiroth. Dieses alte, hebräische Denkmuster wird auf zwei grundverschiedene Weisen eingesetzt.

Der Weg der Großen Arkana

Zwischen den 10 Sephiroth gibt es 22 Verbindungen, von denen jede durch eine Tarotkarte der Großen Arkana dargestellt wird.

Die Karten bilden den Entwicklungsweg des Menschen ab. Sie zeigen einen Aufstieg, der in der materiellen Wirklichkeit (Karte 21 - Kosmos/Welt) beginnt. Im Laufe des Lebens durchläuft der Mensch eine Transformation und nähert sich durch Lebenserfahrung und Erkenntnissen immer mehr dem Höheren an.

Wenn man möchte, kann man das Tarot aber genau andersherum begreifen. So tat das auch David Bowie in seinem Lied Station to Station. Darin hat er von einer magischen Bewegung gesungen, die bei Kether (1.Sephira) beginnt und bei Malkuth (10.Sephira) endet. Von einem Zustand absoluten Seins und magischer Macht (Kether) wird etwas in Gang gesetzt, das Folgen bis hinunter zur Erde (Malkuth) hat und diese formt. Die Materie wird so mithilfe von Magie und der eigenen Willenskraft gestaltet.

Die Kleine Arkana und ihre Sephiroth

In den 54 Karten der Kleinen Arkana zeigt sich die Kabbala durch die vier Elemente Erde, Wasser, Feuer und Luft. Die 10 Sephiroth gibt es jeweils als:

  • Stäbe – Feuer – Energie und Willenskraft
  • Münzen – Erde – Das Weltliche
  • Schwerter – Luft – Das Geistige (Intellekt)
  • Kelche – Wasser – Das Emotionale (Gefühle)

Was sind Legesysteme?

Bei einem Legesystem werden die Karten nach einem bestimmten Muster ausgelegt. Jede Position stellt einen eigenen Gesichtspunkt der Legung dar. Sie kann einen Teil der gesamten Frage beantworten, eine Person darstellen oder zum Beispiel eine Lösung aufzeigen. Die Karte an dieser Stelle kann jede beliebige Antwort geben.

Legesystem - Eine Karte

Das ist ein unkomplizierter Weg, um Informationen zu einer bestimmten Frage oder einem Thema zu erhalten. Bei diesem Legesystem wird in der Regel nur eine Karte verwendet, die entweder ein Hinweis für den Tag oder für ein bestimmtes Thema gibt.

So erhält man einen kurzen Überblick über eine Situation, eine Zukunftsdeutung für die kommenden Stunden oder beispielsweise eine kleine Anregung.

Legesystem der Vergangenheit-Gegenwart-Zukunft

Es gibt viele verschiedene Tarot-Legesysteme, aber das Legesystem Vergangenheit-Gegenwart-Zukunft ist eines der gängigsten. Dieses Legesystem wird verwendet, um einen Überblick darüber zu bekommen, was in der Vergangenheit passiert ist, was gerade passiert und was in der Zukunft passieren könnte.

Um dieses Legesystem anzuwenden, mischst du die Karten und legst sie fächerförmig aus. Die erste Karte steht für die Vergangenheit, die zweite Karte für die Gegenwart und die dritte Karte für die Zukunft. Lies jede Karte einzeln, um zu verstehen, was sie für dich bedeutet.

Tipps

Beginne damit, die grundlegenden Bedeutungen der einzelnen Karten zu lernen, und gehe dann dazu über, die Kombinationen von Karten in einem bestimmten Legesystem zu studieren. Mit genügend Übung wirst du dann in der Lage sein, das Tarot wie ein Experte zu lesen!

Viel Spaß mit dem gratis Online Tarot der Wahrheitskugel.

Nach oben

Die Wahrheitskugel unterstützt dich mit gratis Kartenlegungen und Orakelspielen beim Nachdenken und Träumen. Ihre Antworten zeigen, was möglich ist.

Die Zukunft liegt in deinen Händen.