Bedeutung

Sechs der Stäbe

Bedeutung der Tarotkarte
  • Sechs der Stäbe
  • Erfolg
  • positive Haltung
  • Begeisterung
  • Lebensfreude
  • zuversichtliche Einstellung
  • Selbstvertrauen

Die Hindernisse und die Konkurrenz aus der Tarotkarte davor wurden überwunden. Es kommt zu einem großen Erfolg. Dieser gibt Selbstvertrauen, für die Gegenwart wie für zukünftige Vorhaben. Die Sechs Stäbe bringen ein Hochgefühl zum Ausdruck. Das Leben wird von ganzem Herzen bejubelt. Das kann an einer erfreulichen Entwicklung liegen - oder an einer optimistischen Lebenshaltung, die Grundlage weiteren Gedeihens ist.

Liebe

Singles gehen in die Offensive und nehmen voller Begeisterung Kontakt zu anderen Leuten auf. In Beziehungen werden Unstimmigkeiten beigelegt, um endlich wieder eine schöne Zeit miteinander zu verbringen.

Erfolg

Die Karriere folgt einem erwünschten Kurs. Berufliche Ziele werden voller Energie und mit einer optimistischen Einstellung erreicht. Die Karte stellt außerdem eine Beförderung oder erfreuliche Geschäftsergebnisse dar.

Schattenseiten

Der Erfolg kommt doch von alleine! Diese irrtümliche Annahme verleitet dazu, dass man an gesetzten Zielen kaum arbeitet. Das Gelingen wird als Geschenk des Universums an die eigene Person betrachtet und nicht als Folge einer positiven Haltung. Ein Scheitern ist vorprogrammiert.

Sechs der Stäbe als Lebenslage

"Wenn ich mir etwas vornehme, klappt das auch. Sollten Hindernisse auftreten, räume ich die mit der üblichen Sicherheit aus dem Weg. Den Erfolg ziehe ich magisch an. Ich werde in meinem Leben noch viel erreichen, deshalb blicke ich optimistisch in die Zukunft."

Erkenntnis

Etwas wollen und mit Selbstverständlichkeit erreichen.