• Facebook-Sharer
  • Google+-Sharer
Magie Tarot - Titel







Durch Gedanken die Wirklichkeit beeinflussen. Das Tarot weist den Weg zum Ziel.


Magie Tarot

Magie Tarot

Im Tarot ist ein Schlüssel zur Magie enthalten. Seine Symbole und Deutungen enthalten oft Hinweise, die sehr hilfreich sind, wenn man nach spirituellem Wachstum und magischem Wissen strebt.

Weg und Ziel

Die hier online nutzbare Legung soll dabei unterstützen, ein Ziel mithilfe mentaler Kräfte zu erreichen - also Magie zu wirken. Dazu sind zwei Tarotkarten zu legen.

Die erste Karte wird aus einem Stapel gezogen, in der sich ausschließlich die Große Arkana befindet. Sie stellt das Ziel dar.

Die zweite Karte zeigt einen Weg dahin. Sie wird aus der Kleinen Arkana gezogen, die häufig geistige Haltungen und innere Zustände ausdrückt, ebenso wie äußere Handlungen.

Magische Tarotkarten

Aleister Crowley, einer der Wegbereiter des Tarots, wie wir es heute kennen, hat sein Leben dem Streben nach magischen Fähigkeiten gewidmet. Seine Erkenntnisse sind in die allgemein bekannten Auslegungen der Karten mit eingeflossen. Ebenso haben noch viele andere Kenner des Tarots die Interpretationen der Karten um ihre hermetischen Erfahrungen und ihr esoterisches Wissen bereichert.

Wenn man von Magie spricht, ist meist ein Gestalten der Wirklichkeit nach eigenem Ermessen gemeint. Das Werkzeug hierfür ist der Geist. Es geht um das Beeinflussen der Realität mit mentalen Mitteln. Das geschieht traditionell über Rituale. Doch auch positives Denken und andere geistige Praktiken zielen darauf ab, Magie zu wirken. Die Beschäftigung mit der tieferen Bedeutung der Karten kann hier Hilfestellung geben und inspirieren. Das erfolgt am besten durch regelmäßiges Legen - und eine Auseinandersetzung mit dem Ergebnis.

Starte jetzt das Magie Tarot!