Ein Orakel gibt Rat, was man tun sollte. Dazu kann das Tarot befragt werden. Oder man lässt sich eine zufällige Zahl zwischen eins und zehn generieren.

Werbung
Was soll ich tun Titel
Werbung
Was soll ich tun?

Orakel als Entscheidungshilfe

Eine Entscheidungshilfe mit klaren Antworten, für viele Lebenslagen.

Wer Ideen benötigt, um mit einer Situation optimal umzugehen, kann hier eine Tarotkarte ziehen oder eine Zahl von einem Zufallsgenerator empfangen. Die Deutungen sind auf die Frage gerichtet, was man gerade tun soll. Egal ob jemand verliebt ist, eine wichtige Entscheidung ansteht oder einfach nur aus Langeweile gefragt wird.

Am Anfang hat man die Wahl zwischen zwei Optionen. Tarotkarte oder Zahlenorakel.

Was soll ich jetzt machen? - mit Tarot

Alle 78 Tarotkarten sind hier nur auf die Frage ausgelegt, was man gerade tun soll. Doch nicht immer helfen alle Karten gleich gut weiter. Womöglich geht es aktuell um finanzielle Angelegenheiten oder um ein Problem mit dem Partner, obwohl die gezogene Karte ihren Schwerpunkt auf völlig andere Lebensbereiche legt.

Trotzdem können ihre Antworten für alle Situationen brauchbare Anregungen liefern. Damit das auch wirklich immer der Fall ist, erscheinen abwechselnd zwei verschiedene Deutungen. Falls jemand mit beiden Interpretationen nichts anfangen kann, auch kein Problem. Dann bietet es sich an, das Ganze über den Nochmal-Button zu wiederholen.

In so einem Fall kann man bedenkenlos eine Neue ziehen. Auf der anderen Seite macht es genauso Sinn, die ursprünglich gezogene Tarotkarte zu akzeptieren und für die persönliche Fragestellung umzudeuten. Damit das leichter fällt, erscheint immer ein Link zu einer näheren Erklärung der jeweiligen Karte.

Beispiele, welche Hinweise das Tarot hier geben kann

  • 1 - Der Magier
  • Hab keine Scheu, das Unmögliche zu versuchen und ein kleines Wunder zu bewirken. Dann musst du halt zaubern, um es zu schaffen.
  • 6 - Die Liebenden
  • Liebe schenken. Der Welt, der Menschheit, deiner Familie oder einem ganz besonderen Menschen. Die gelegte Karte könnte auch als Grund betrachtet werden, jemanden einfach nur so zu umarmen oder etwas Liebesvolles zu der Person zu sagen.
  • 16 - Der Turm
  • Ein Turm bietet eine erhöhte Sicht und gibt deswegen den Rat, mehr Überblick zu gewinnen, um eine Situation richtig einzuschätzen. Eine mögliche Bedeutung der Karte ist der Kreislauf aus Aufbau und Zerstörung, um etwas zu erschaffen, das immer besser wird. Deswegen kann sie den Tipp geben, sich etwas aufzubauen, selbst wenn es Mühen erfordert.
  • Ass der Münzen
  • Neue Chancen auf Geld und Erfolg finden. Vielleicht musst du ein neues Projekt dafür starten oder dir einen Job suchen, beziehungsweise mehr Kunden, falls du selbstständig bist.
  • Acht der Münzen
  • Besorge dir Geld oder verdiene so viel, wie du gerade benötigst. Gehe dabei kraftvoll vor und strebe nach einer zeitnahen Erfüllung deiner materiellen Wünsche.
  • Ass der Kelche
  • Du brauchst keinen besonderen Grund, um glücklich zu sein. Und wenn du gerne lieben würdest, aber im Augenblick niemanden hast, mache es trotzdem. Sei einfach nur glücklich und nimm die Liebe wahr, die überall zu spüren ist.
  • Prinzessin der Kelche
  • Andere Leute mit deinem Charme und deiner Ausstrahlung bezaubern. Falls dein Herz sich nach Romantik sehnen sollte, verliebe dich über beide Ohren.
  • Neun der Stäbe
  • Bringe etwas voran und setze dafür all deine Energie ein. Konzentriere dich voll und ganz auf dein Ziel und richte all deine Willenskraft darauf.
  • Prinz der Stäbe
  • Dein Ehrgeiz ist nichts, was du verstecken musst. Nutze ihn als Anregung und Motivation. Sei bereit, auch mal ein Risiko einzugehen, falls sich das lohnt und du auch mit einem Scheitern umgehen kannst.
  • Vier der Schwerter
  • Lass gedanklich von etwas los und finde Ruhe. Schließ Frieden. Mit Anderen, dir selbst und deiner Vergangenheit. Werde den Ballast los, der dich aufhält.
  • König der Schwerter
  • Erkenne dich selbst, sowie deine Ziele und Ängste. Beseitige alle Beschränkungen, die der Entfaltung deiner weit entwickelten Persönlichkeit im Wege stehen.

Zahlengenerator - eins bis zehn

Für das Zahlenorakel kann ein Thema ausgewählt werden. Die zehn Zahlen werden immer so gedeutet, dass sie genau auf das blicken, was von Interesse ist.

Man kann sich online eine Zahl per Knopfdruck ausgeben lassen, was am einfachsten ist. Genauso ist es möglich, diese zum Beispiel mit einem Los aus Papier zu ermitteln, falls man gerade offline ist. Auch ein 10er-Würfel wäre eine Idee, wenn man einen besitzen sollte.

Ideen für den Tag

  • 1
  • Entspanne dich und lasse von allem los, was dich belastet oder negativ vereinnahmt.
  • 2
  • Denke gut über etwas nach. Oder lerne etwas und beschäftige dich mit neuem Wissen.
  • 3
  • Triff eine anstehende Entscheidung. Du solltest zudem deine Interessen durchsetzen, falls notwendig.
  • 4
  • Heute könntest du etwas Gutes tun und jemanden helfen.
  • 5
  • Halte dich an diesem Tag an Regel und Gesetze. Falls das kein Thema ist, mach Ordnung und räume auf, selbst wenn es nur deine Wohnung oder dein Schreibtisch ist.
  • 6
  • Sprich mit jemandem. Vielleicht ist es auch eine gute Idee, einen Ausgleich für etwas zu finden.
  • 7
  • Hab Geduld und lass dir Zeit. Du musst nichts überhasten.
  • 8
  • Mach Sport oder bewege dich körperlich, vielleicht bei einem Spaziergang oder auf einer Radtour. Wenn du keine Lust auf Bewegung hast, tank geistig neue Energien.
  • 9
  • Heute solltest du dich auf ein Ziel konzentrieren und all deine Energien darauf richten.
  • 10
  • Beurteile deine Lage realistisch. Oder mach etwas Nützliches.

Liebe - für Beziehungen

  • 1
  • Die Liebe bewusst empfinden und ihr, sowie der Partnerschaft, Vorrang geben.
  • 2
  • Klug und weise handeln, im Umgang mit dem Partner. Und auch sonst guten Rat annehmen, egal ob von den Medien, von Freunden und Bekannten, oder von der besseren Hälfte selbst.
  • 3
  • Nicht vergessen, auch mal an dich selbst zu denken. Dieses Selbst solltest du zudem in die Beziehung einbringen und diese damit bereichern.
  • 4
  • Nicht immer nur an sich denken, sondern auch an den Partner. Dem sollte man außerdem auch Fehler verzeihen können, kleinere wie auch größere.
  • 5
  • Abmachungen und Beziehungsregeln beachten und sich daran halten, was ausgemacht wurde.
  • 6
  • Miteinander sprechen und dabei auch gut zuhören können.
  • 7
  • Langfristig planen, wenn es um die Beziehung und das gesamte Leben geht. Außerdem solltest du Geduld mit dem Partner haben, falls sich Fortschritte oder Ergebnisse nicht so schnell einstellen, wie erwartet.
  • 8
  • Etwas gemeinsam unternehmen und von deiner grundsätzlichen Haltung her spontan und flexibel sein.
  • 9
  • Etwas gemeinsam schaffen, im Großen wie im Kleinen. Und in romantischen Augenblicken auch mal richtig leidenschaftlich sein.
  • 10
  • Zusammen ein Leben aufbauen und dieses so gestalten, dass beide glücklich sind.

Singles

  • 1
  • Stets an die Liebe glauben, und daran, dass man irgendwann jemanden findet, um zusammen glücklich zu sein. Bis dahin ist es aber nicht verboten, wenn du so viel Spaß hast, wie nur irgendwie möglich.
  • 2
  • Beim Kennenlernen möglicher Partner eine gute Taktik haben den Verstand gebrauchen.
  • 3
  • Auftreten, wie du wirklich bist, anstatt sich zu verstellen. Das sollte dich aber nicht davon abhalten, die originellen und einzigartigen Seiten deiner Persönlichkeit zu betonen.
  • 4
  • Aufgeschlossen auf Andere zugehen, nett sein und vielleicht sogar bei etwas helfen, sobald sich die Gelegenheit ergibt.
  • 5
  • So gut es geht prüfen, an wen man sich bindet. Falls der Verstand Alarm schlägt, das Ganze nicht passt oder ein ungutes Gefühl aufkommt, Härte zeigen und eine Abfuhr geben.
  • 6
  • Ausgehen, Menschen kennen lernen und immer flirtbereit sein. Es kann jederzeit alles passieren.
  • 7
  • Geduld haben, anstatt etwas zu überstürzen. Lieber auf Beständigkeit setzen, anstatt von chaotischen Zuständen das gesamte Leben über den Haufen werfen zu lassen.
  • 8
  • Das Leben genießen und all Chancen nutzen, die sich bieten.
  • 9
  • Dem Herzen folgen und leidenschaftliche Wünsche erfüllen.
  • 10
  • Die Wirklichkeit richtig einschätzen. Das gilt auch für die Art, wie dein persönliches Erscheinungsbild auf Andere wirkt. An dem könnte man arbeiten, falls die Ergebnisse nicht zufriedenstellend sind.

    Beruf und Finanzen

  • 1
  • An den Erfolg glauben. Vielleicht ist auch ein guter Zeitpunkt gekommen, ein neues Projekt zu starten.
  • 2
  • Das Wissen erweitern und auf jeden Fall intelligent vorgehen, beim Streben nach Erfolg.
  • 3
  • Selbstbewusst sein und persönliche Stärken nutzen.
  • 4
  • Anderen Menschen das geben, was sie haben wollen. Auf der anderen Seite auch offen sein, selbst etwas zu empfangen.
  • 5
  • Im Wettbewerb gegen die Konkurrenz durchsetzen. Unabhängig davon sollten Regeln, Gepflogenheiten und Gesetze berücksichtigt werden.
  • 6
  • Mit Anderen produktiv kooperieren und eine gute Teamarbeit hinlegen. Durch das Knüpfen und Nutzen von Kontakten Vorteile sichern, die Karriere fördern oder für höhere Einnahmen sorgen.
  • 7
  • Geduld haben und beharrlich arbeiten, selbst wenn es lange dauert und das Ziel noch in weiter Ferne liegt.
  • 8
  • Schnell sein und bei jeder Gelegenheit, die sich bietet, zugreifen. Kraftvoll anpacken und etwas leisten.
  • 9
  • Produktiv sein und etwas von Wert erschaffen, das Andere haben wollen, und für das sie gerne etwas bezahlen.
  • 10
  • Sich auf dieser Welt materiell verwirklichen, das Vermögen mehren und sorglos in Wohlstand leben.

Gesamtes Leben

  • 1
  • An das Gute glauben, in anderen Menschen sowie in deinem eigenen Leben. Dabei versuchen, über möglichst lange Zeiträume positiv zu denken.
  • 2
  • Stets mit Köpfchen vorgehen und auf den guten Rat von Menschen hören, die wissen, wovon sie reden.
  • 3
  • Verwirkliche dich auf dieser Welt. Sei dabei auch mal egoistisch und strebe nach persönlichen Vorteilen.
  • 4
  • Den Menschen Wohlwollen entgegenbringen und ihnen helfen. Stets Rücksicht nehmen und Anderen auch mal den Vortritt lassen, wenn es passt.
  • 5
  • Schädliche Angewohnheiten konsequent bleiben lassen. Alles, was nutzlos ist und trotzdem Zeit, Kraft, Geld, Platz oder etwas anderes kostet, ohne Bedauern entsorgen.
  • 6
  • Reden und sich mit anderen Menschen austauschen. Den Bekanntenkreis erweitern und Freundschaften schließen.
  • 7
  • Alle Zeit der Welt haben und sich nicht so leicht unter Druck setzen lassen. Dabei einen größeren Plan verfolgen, der auf längere Zeiträume ausgelegt ist.
  • 8
  • Befinde dich immer in Bewegung und sei flexibel. Erhöhe deinen Energiehaushalt, damit du ausreichend Kraft für alle erdenklichen Herausforderungen hast.
  • 9
  • Gegensätzlich wirkende Kräfte vereinen, die im Zusammenspiel mehr bewirken können. Erschaffe auf diese Weise etwas völlig Neues.
  • 10
  • Mit den Füßen immer auf dem Boden bleiben und nicht abheben. In der Wirklichkeit leben, um das Glück im Hier und Jetzt zu finden.

Die Bedeutung der Zahlen wurde hier nicht willkürlich vergeben. Sie entspringt gängigen Vorstellungen aus einer Zahlenmystik, die tausende Jahre alt ist. Allerdings wurden diese Auslegungen vereinfacht und für das jeweilige Thema so formuliert, dass man sie auch praktisch nutzen kann.

Ich kann mich nicht entscheiden

Wir alle befinden uns irgendwann einmal in Situationen, wo wir uns nicht entscheiden können. Und dann ist es nur natürlich, dass wir nach Rat suchen, was wir tun sollen. Deshalb sind Orakel auch so beliebt! Wenn auch du dich nicht entscheiden kannst, dann starte jetzt – Was soll ich tun?

Die Wahrheitskugel unterstützt dich mit gratis Kartenlegungen und Orakelspielen beim Nachdenken und Träumen. Ihre Antworten zeigen, was möglich ist.

Die Zukunft liegt in deinen Händen.

Ziehe kostenlos eine Tageskarte, eine aus dem Lenormand oder dem Liebestarot. Befrage online unser Liebesorakel , oder finde Antworten in der Traumdeutung.

Nach oben