Du willst wissen, wie sich die zwölf Sternzeichen ärgern lassen? Und wie man sie ins Mark treffen kann? Sei es, um sie zu einem bestimmten Verhalten zu bewegen, sie zu manipulieren oder eine andere Reaktion in ihnen auszulösen. Hier erfährst du, wie das grundsätzlich am besten geht.

Sternzeichen und ihre Tarotkarte

so ärgere ich den Widder

Ego infrage stellen und den Drang des Widders ausnutzen, stets auf der Gewinnerseite zu stehen. Wenn man ihn als Versager dastehen lässt, wird er wohl versuchen, das Gegenteil zu beweisen. Er könnte dann sogar Dinge sagen, die ihm nachher vielleicht leidtun. Außerdem hasst er es, falls er zu lange auf einen Fortschritt warten muss oder sein Ego verletzt wird.

  • Du bist ein Verlierer.
  • Du musst lernen, Geduld zu zeigen.
  • Wir halten eine andere Person für besser geeignet.

so ärgere ich den Stier

Faulheit oder Schwäche unterstellen und ihm vorhalten, ein Abbrecher zu sein. Außerdem lässt sich der Stier leicht von Genüssen aller Art ködern. Für sie lässt er jede Vernunft beiseite und versetzt Berge. Sein Körper nimmt eine große Bedeutung in seinem Leben ein, als Quelle von Sinnenfreuden und als Abbild seiner Stärke oder seines Leistungsvermögens.

  • Du bist schwach.
  • In der nächsten Zeit wartet vor allem Entsagung und eine Diät.
  • Wir glauben nicht, dass sie bis zum Ende durchhalten.

so ärgere ich die Zwillinge

Den Eindruck vermitteln, dass man sie für schüchtern hält und für unfähig, sich auszudrücken. Dann wollen sie zeigen, wie gut mit Menschen umgehen können und rhetorisch fit sind. Außerdem widerstehen Zwillinge Spaß und kurzfristigem Vergnügen nur schwer, selbst wenn sie einen hohen Preis dafür bezahlen müssen. Auch auf Langeweile reagieren sie allergisch.

  • Sie tun sich wohl schwer mit Worten.
  • Sie wirken auf mich eher wie der introvertierte Typ.
  • Du kannst nicht immer nur machen, was du willst.

so ärgere ich den Krebs

Die Furcht wecken, gekränkt und verletzt zu werden. Oder vor den Augen der Öffentlichkeit die eigenen Schwächen offenzulegen und sich lächerlich zu machen. Sollte das drohen, zieht sich der Krebs lieber zurück und nimmt eine Schutzhaltung ein. Von Vertrautheit und einer wohligen Stimmung fühlt er sich wiederum angezogen.

  • Geh doch mal aus dir heraus.
  • Es tut mir leid, dass ich dir das jetzt so knallhart sagen muss.
  • Sie haben uns und sich selbst mit ihrem Verhalten und ihrem ganzen Auftreten blamiert.

so ärgere ich den Löwen

Die soziale Stellung kleinreden und, falls vorhanden, die Führungsrolle bezweifeln. Das wird ihn vermutlich in Rage bringen. Der Löwe möchte beliebt sein und Einfluss auf seine Mitmenschen ausüben. Wenn er sieht, wie er das erreichen kann, wird er dafür auch Anstrengungen in Kauf nehmen und seine Fans für ihre Unterstützung belohnen.

  • Du bist hier nicht der Boss.
  • Steck deine Nase gefälligst in deine eigenen Angelegenheiten.
  • Wir kommen auch sehr gut ohne sie zurecht.

so ärgere ich die Jungfrau

Fehler, Unaufmerksamkeit und Schlamperei vorwerfen. Die Jungfrau ist nämlich sehr genau und bekommt alles mit. Wer sie anlügt oder ihr grundlos unterstellt, die Wahrheit zu verfälschen, könnte bei ihr deutliche Reaktionen auslösen. Davon abgesehen ist das Zeichen sehr erfolgsorientiert und stets auf der Suche nach profitablen Chancen.

  • Bist du blind, oder was?
  • Sie müssen ihre Ausgaben reduzieren, sonst sind sie irgendwann zahlungsunfähig.
  • Sie verkennen die Lage völlig. Außerdem glauben wir ihnen kein Wort.

so ärgere ich die Waage

Geschmacklosigkeit, einen schlechten Stil oder einen Bruch von Verhaltensnormen bei ihnen feststellen. Die Waage will mit dem Strom schwimmen und dabei besonders leuchten. Störungen der Harmonie wirken auf sie verschreckend. Sie liebt die schönen Seiten des Lebens und ist bereit, für sie bis an die Grenzen des Möglichen und Finanzierbaren zu gehen.

  • Wie siehst du denn heute aus?
  • Lass uns mal rebellieren und gegen den Strom schwimmen.
  • Ist doch unwichtig, was die Anderen über sie denken.

so ärgere ich den Skorpion

Von einer geheimen Aktion oder einer Verschwörung ausschließen. Das mag der Skorpion gar nicht und wird einiges tun, um dabei zu sein. Genauso groß ist sein Durst nach Rache. Wenn ihm jemand schadet, wird er sich das merken und sich revanchieren wollen. Nur sein Verlangen nach verbotenen Früchten und lasterhaften Genüssen ist noch größer.

  • Auf dieses Vergnügen musst du leider verzichten.
  • Da redet jemand hinter deinem Rücken schlecht über dich.
  • Wir werden alles über sie ans Tageslicht bringen.

so ärgere ich den Schützen

Vorschlagen, doch mal über den Tellerrand zu blicken, etwas Neues auszuprobieren oder ausnahmsweise Mut zu zeigen. Solche Eigenschaften gehören eigentlich zur DNA des Schützen. Er wird sie sich nicht nehmen lassen. Ebenso unbeirrbar tritt er für seine persönlichen Ideale, für eine bessere Welt und gegen Ungerechtigkeit ein.

  • Na und? Ist mir doch egal.
  • So ist das nun einmal. Da können wir sowieso nichts daran ändern.
  • Sie brauchen keine Angst davor zu haben, nur weil es etwas Neues ist.

so ärgere ich den Steinbock

An Traditionen und der etablierten Ordnung rütteln. Alternative Lebenskulturen oder radikale Neuerungen lösen bei ihm emotionale Reaktionen aus. Dem Steinbock sind sein Status und sein Vermögen heilig. Er reagiert allergisch, wenn man seine Stellung infrage stellt. Falls er beruflich einen Erfolg erzielen kann, wird er die Chance nutzen, insofern er bewährte Wege gehen kann.

  • Nur weil es immer so war, muss es nicht so bleiben.
  • Mach einfach, wozu du Lust hast, und folge deinem Herzen.
  • Wegen all der geplatzten Kredite erleiden nun auch sie empfindliche Verluste.

so ärgere ich den Wassermann

Seine Freiheit beschränken und seinen Ideen Grenzen setzen. Vor allem, wenn die Begründung ein Zweifeln an seinen Fähigkeiten oder gar seiner Intelligenz ist. Gegen Zwang oder Bevormundung wird sich der Wassermann auf irgend eine Art wehren. Dafür lässt er sich gerne auf etwas ein, das ihn geistig fordert oder das Betreten neuen Terrains bedeutet.

  • Hören sie auf zu denken, und machen sie, was man ihnen sagt.
  • Du solltest langsam wissen, was du willst, und eine verbindliche Entscheidung treffen.
  • Verschwenden sie meine Zeit nicht mit all ihren neuen Ideen und Verbesserungsvorschlägen.

so ärgere ich die Fische

Mit Verpflichtungen stressen und davon abhalten, entspannt das zu tun, was sie gerne machen. Wenn ihnen die Realität nicht gefällt, erschaffen sie sich eine Traumwelt, die ihren Wünschen entspricht. Fische schwimmen gerne dort hin, wo sie das Leben genießen und schönen Gefühlen haben können. Um dorthin zu kommen, nehmen sie gerne Rat und Hilfe an.

  • Hallo? Aufwachen! Nicht wegdriften und träumen!
  • Du lebst in einer Fantasiewelt und ich werde dich nun in die Wirklichkeit zurückbringen.
  • Sie müssen endlich lernen, sich zu konzentrieren und die Augen aufzuhalten.
Autor: Wilfried Krotky
Tarot der Wahrheitskugel

Mehr von dem Autor:
Tarot der Wahrheitskugel

Das könnte dich auch interessieren:

Herz-Beliebt auf der Wahrheitskugel

Wie wäre es noch damit?

Neu!Ja oder Nein?Tests Träume Bewusstsein Kartendecks
Nach oben