Wahrheitskugel® von Wilfried Krotky und Dieter Kronenberger

Seit 2007 unterstützt dich die Wahrheitskugel bei der Sinnsuche und spirituellen Entwicklung. Ihre Antworten bieten dir wertvolle Einblicke und Inspirationen.

Weitere Informationen dazu findest du unter „ Über diese Seite“.

Denke immer daran, bei wichtigen Entscheidungen kritisch zu bleiben und bei Bedarf professionellen Rat einzuholen.

Im Tarot symbolisiert die Karte Rad des Schicksals Veränderung und Vorsehung. Welche Chancen hält das Schicksal für dich bereit?

Tarotkarte - Vorsehung
  • Vorsehung
  • Zufall
  • Veränderung
  • Herausforderung
  • Lebensweg
  • Entscheidungen
Deck Bezeichnung
Rider Waite / Tarot de Marseille Rad des Schicksals
Crowley Tarot Glück

Die Tarotkarte drückt den richtungsweisenden Wandel auf dieser Welt aus. Dinge verändern sich und der Ausgang wird von den Einwirkungen des Schicksals beeinflusst - sowie den Entscheidungen des Menschen. Ob etwas Vorsehung oder Zufall war, ist eigentlich nicht wichtig. Vielmehr geht es darum, ob der Lebensweg von Wachstum und Verwirklichung geprägt ist oder von Fehlschlägen und unerwünschten Widrigkeiten. Der Mensch versucht, sein Schicksal mit seinen Entscheidungen zu beeinflussen. Die Karte weist darauf hin, dass es nicht so schlimm ist, wenn diese Kontrolle mal abhandenkommt. Es kann in einigen Fällen sogar notwendig sein, um seine Bestimmung zu finden.

Die Liebe bei der Tarotkarte Rad des Schicksals

Nicht immer liegt es gänzlich in der eigenen Hand, ob man jemand Besonderen kennenlernt oder ob eine Beziehung glücklich verläuft. Das bedeutet aber nicht, dass man sein Los ausnahmslos höheren Fügungen anvertrauen muss.

Im Grunde beschreibt die Karte die Launen des Schicksals. Diese fallen eher im eigenen Sinne aus, sodass sie auch die Erfüllung von Wünschen durch höhere Mächte darstellt. Außerdem steht sie für Wahrsagungen und vorgesehene Ereignisse auf dem Weg des persönlichen Liebeslebens

Beziehung

Die Karte beschreibt prophezeite oder vorherbestimmte Meilensteine im Laufe der Beziehung. Allgemein betrachtet steht sie für Veränderungen, die meist zu einer Verbesserung des Zusammenseins führen. Doch sie kann auch vor Ereignissen und Entwicklungen warnen, die ein Ende bedeuten würden.

Single

Hier stehen jene Fügungen des Schicksals im Mittelpunkt, die zwei Menschen zusammenbringen - und dem Herz das geben, was es begehrt. Außerdem geht es um die Frage, ob der richtige Partner irgendwann den eigenen Weg kreuzt, und ob dieser Wunsch überhaupt jemals erfüllt wird.

Rad des Schicksals und der Erfolg

Die Karte betrachtet die materielle Entfaltung als einen vergabelten Weg voller Alternativen. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, Ziele zu verfolgen und maßgebliche Entscheidungen zu treffen. Nicht alles ist vorhersehbar, doch darauf kann man sich vorbereiten.

Rad des Schicksals als Tarot Tageskarte

An diesem Tag wird man Glück haben. Zumindest ermutigt die Karte, auf ein positives Los zu vertrauen. Sie gibt den Hinweis, dass sich etwas Bewegendes ereignen könnte, das den Verlauf der näheren und vielleicht sogar ferneren Zukunft bestimmt. Womöglich wird alles auch davon beeinflusst, welche Wahl man trifft.

Keinesfalls sollte man heute in Gleichgültigkeit verfallen. Es geht nicht darum, das Ruder völlig aus der Hand zu geben und sich gehen zu lassen.

Schattenseiten

Im Grunde ist doch alles egal! Jede Wahl wird als bedeutungslos betrachtet, schließlich entscheidet die Hand des Schicksals, was wirklich geschieht. Hilfslosigkeit und eine betrübte Lebenshaltung sind die Folge.

Die Annahme, dass Wünsche stets erfüllt werden und dass irgendwann der perfekte Partner auftaucht, kann zu Untätigkeit führen, sodass gar nichts geschieht. Die Karte warnt auch vor zu hastigen Veränderungen, die letztendlich verhindern, dass jene Dinge eintreten, die vorbestimmt sind oder die man sich schon lange wünscht.

Persönlichkeitskarte

"Ich blicke zuversichtlich in die Zukunft. Mein Leben habe ich im Griff und bin auch auf Überraschungen vorbereitet. Meine Entscheidungen überdenke ich gründlich. Deshalb führen sie mich meist zu einem Punkt, zu dem ich auch hin will. Und wenn mal etwas nicht in meiner Hand liegen sollte, kann ich meist auf mein Glück vertrauen."

Aus dem Leben

Ursprünglich hatte sie Freunden zugesagt, mit ihnen auszugehen. Dann begann es, zu regnen. Spontan entschied sie, lieber daheimzubleiben und es sich gemütlich zu machen. Sie ging noch kurz in den Supermarkt. Dort rollte, als ob sie im Paradies wäre, ein roter Apfel vor ihre Füße. Jemandem neben ihr ist eine Tüte gerissen. Sie griff danach und reichte ihm den Apfel. In diesem Augenblick begann die größte Romanze ihres Lebens.

Erkenntnis

Rad des Schicksals zeigt, schicksalhafte Fügungen prägen den Lebensweg.

Danke! -
Schön, dass du da bist